| Verein - Aktuelles

Abschied von "Dicki" Günther Weitlandt

Ein Leben für den Fußball

Unverhofft hat uns heute die Nachricht vom Tode von Günther Weitlandt, liebevoll „Dicki“ genannt, erreicht. Unseren Verein, die Sportgemeinschaft und seine Freunde hat diese Nachricht heute sehr berührt und es macht uns traurig, dass er sich von den Folgen seiner langen Krankheit nicht mehr erholen konnte. Gerade erst im August feierte er seinen 73. Geburtstag.
So kannten wir unseren Sportfreund Dicki nun seit so vielen Jahren, seit seinem Beitritt 1960 und was hat er in den Jahren so alles im Verein erlebt? Er hat sich im Verein 53 Jahre ehrenamtlich als Platzwart, Schiedsrichter und Mannschaftsbetreuer einen Namen gemacht. Im Nachwuchsbereich organisierte er Turniere und hat sich als „gute Seele“ verdient gemacht. Er war jemand, der das Ehrenamt mit ganzer Person ausfüllte, ein Mensch, der anderen Menschen viel Gutes tat und viel Freude verbreitete.

Wir möchten seiner Familie, seinen Freunden und allen, die ihn kannten unser Mitgefühl ausdrücken und wünschen genug Kraft um diese schwere Zeit auszuhalten.

Der Verein und alle seine Freunde werden sein Andenken immer in Erinnerung bewahren.

Der Vorstand des BSC Süd 05 e.V.

 

« zurück