| Verein - Aktuelles

Der alte Vorstand bleibt und Peter Janeck weiterhin Präsident des BSC

Der wiedergewählte Vorstand des BSC Süd 05: Pressewart Dieter Seewald, Präsident Peter Janeck, Kassenwart Dirk Konrad und Nachwuchsleiter Frank Altenkirch (v. li. nach re.)

Vorstand ist wiedergewählt und Peter Janeck bleibt weiterhin Präsident beim BSC Süd 05

Die diesjährigen Mitgliederversammlungen der Abteilung Fußball und des Gesamtvereins mit all seinen Abteilungen sind keine gewöhnlichen, wie sie in den letzten Jahren immer stattgefunden haben. Nach drei Jahren Amtszeit der bestehenden Vorstandsmitglieder (Dirk Konrad, Dieter Seewald und Frank Altenkirch) um Präsident Peter Janeck standen nun wieder die Wahlen des Abteilungsvorstandes und des Gesamtvorstandes auf dem Plan. Seit Mai 2014 steht Peter Janeck, der mit seiner Firma ESB Brandenburg GmbH auch bis heute der Hauptsponsor des Oberliga Teams ist, an der Spitze des Vereins. Nachdem sich 2015 der Vorstand von drei auf zwei amtierende Mitglieder verringerte, führt er bis heute neben Dirk Konrad (Kassenwart), Dieter Seewald (erweiterter Vorstand, Pressewart) und Frank Altenkirch (erweiterter Vorstand, Nachwuchsleiter) die Geschäfte des Vereins.
Als vor drei Jahren niemand bereit war das Amt des Vereinsvorsitzenden zu übernehmen, hat er sich dieses Amtes angenommen. Seit vielen Jahren war er bis dahin bereits mit dem Verein als Hauptsponsor der 1. Männer Mannschaft verwachsen. 2015 hat er sich dann entschlossen, das wichtigste Amt beim BSC Süd 05 zu übernehmen und ihm war es wichtig Präsident zu sein und nicht nur Vorstand. So konnte er seine Ideen einbringen und gezielt umsetzen. Bis heute hat Peter Janeck im Verein mehr bewirkt und Veränderungen hervorgebracht als viele andere vor ihm. Das ist nicht nur auf dem Vereinsgelände und allen Gebäuden anhand der vielen baulichen Veränderungen sichtbar sondern macht sich auch bei den geschäftlichen Belangen bemerkbar. Die vielen Stunden, die er für den Verein unterwegs ist, mit vielen Sponsoren in Gespräche geht um für den Verein weitere Geldquellen zu erschließen oder neue Förderer zu akquirieren, kann man sich nicht ausrechnen. Kleine Dinge sind ihm genauso wichtig wie die großen. Harte Verhandlungen, wenn es um die finanziellen Belange, wie Neuverpflichtungen für die Oberliga Mannschaft geht, sind sein Markenzeichen. Darin macht er es so manchem Gegenspieler sehr schwer. Dies zeigt die Vielfältigkeit, die er in seiner Verantwortung sieht.
Seine Amtszeit ist geprägt von persönlichem intensiven Einsatz, Verbundenheit und Leidenschaft zum Verein. Er sagt immer: „Wenn ich etwas gerne mache, dann mache ich es auch gut.“ Nur so lässt es sich erklären, dass seine Tätigkeit als Präsident so erfolgreich verläuft und die Mitglieder und Abteilungen ihn auch nach der ersten Amtszeit wieder einstimmig für eine weitere Amtsperiode gewählt haben.
Somit wird Peter Janeck weiterhin in Zusammenarbeit mit Dirk Konrad, Dieter Seewald und Frank Altenkirch in ihren bisherigen Funktionen die Geschicke des BSC Süd 05 lenken.
Wir wünschen weiterhin viel Erfolg bei den Geschäften und im Sport.

« zurück