| C-Jugend - Spielberichte

C1-Junioren gewinnen 3. Pokalrunde

Sieg im Pokalspiel für C1-Junioren vom JFV Havelstadt Brandenburg

In der 3. Runde des AOK-Landespokals mussten die C1-Junioren vom JFV am 29.10.2016 zum FC 98 Hennigsdorf reisen. Die derzeit als Schlusslicht in der Landesligatabelle rangierenden Hennigsdorfer erwiesen sich an diesem Tage als besonders harte Nuss. Sofort nach Anpfiff der Partie machten die Gastgeber Druck und verlagerten das Spiel in die Hälfte der Brandenburger C1-Junioren. Fast jeder Abschlag von Keeper Paul Pause wurde von den Hennigsdorfern vor der Mittellinie abgefangen und mit schnellen Spielzügen wieder in Richtung Gästetor gebracht. Mit diesem Offensivdrang der Gastgeber hatten die Havelstädter so nicht gerechnet. Nicht unverdient ging es mit 2:1 für die 98er aus Hennigsdorf in die Halbzeitpause.
In der Kabine schien Trainer Nick Müller die richtigen Worte gefunden zu haben. In der 2. Halbzeit bewiesen die C1-Junioren von der Massowburg Moral und Kampfgeist. Endlich wurde Fußball gespielt. Benjamin Scholz konnte sich mehrfach auf der linken Außenseite durchsetzen und gefährlich vor das Gastgebertor flanken. In der 58. und 60. Minute konnte Niklas Pelaj dann zur 3:2 Führung einnetzen. In der 69. Minute machte Nick Kautzsch mit dem 4:2 dann den Einzug in die 4. Runde des Brandenburg Pokals klar.
Glückwunsch!!!
Für den JFV spielten: Paul Pause, Jonas Janke, Tim Kunisch, Tizian Lück, Nico Fourmont, Mirko Büttner, Nick Kautzsch, Benjamin Scholz, Leon Lal, Niklas Pelaj, Marcio Becher, Leon Schiller, Jonas Pichelbauer, Carsten Hantke,

tl_files/bsc_sued_05/content/nachrichten/jugend/c1_jugend/C1 Junioren.jpg

 

 

« zurück