| C-Jugend - Spielberichte

C1-Junioren gewinnen Turnier in Wusterwitz

C1-Junioren holen den Gesamtsieg und alle Einzelauswertungen

C1-Junioren mit Turniersieg in Wusterwitz

Am 21.01.2017 nahmen die C1-Junioren vom JFV beim sehr gut organisierten Turnier der Spielgemeinschaft Stahl Brandenburg /Wusterwitz /Kirchmöser in Wusterwitz teil. Neben den JFV-Junioren und 2 Mannschaften vom Gastgeber kämpften der TSV Brettin/Roßdorf/Genthin und die SG Michendorf um den Blau Weiß Cup 2017. Gespielt wurde im Modus Jeder gegen Jeden mit Hin- und Rückspiel. Im Auftaktspiel der Hinrunde noch mit einem Unentschieden gegen TSV Brettin/Roßdorf/Genthin steigerten sich die JFV-Kicker von Spiel zu Spiel. Beim 5:0 und 8:1 gegen die beiden Gastgebermannschaften ließen die Havelstädter den Ball schön durch die eigenen Reihen laufen und verwerteten die herausgespielten Torchancen eiskalt. In der Rückrunde kam es dann zum Turniersieg entscheidenden Spiel zwischen dem JFV und der SG Michendorf. In dem packenden, technisch hochgradigen Spiel setzten sich letztlich die JFV-Junioren mit 2:1 durch und konnten somit als Turniersieger den Blau Weiß Pokal in die Höhe reißen. Paul Pause vom JFV wurde zum besten Torhüter gewählt. Mit 14 geschossenen Toren holte JFV-Kicker Marcio Becher dann auch noch die Torjägerkanone.

Für den JFV spielten: Yanik Peter, Paul Pause, Felix Simpig, Niklas Pelaj, Mirko Büttner, Alex Swantusch, Marcio Becher

« zurück