| C-Jugend - Spielberichte

C1-Junioren mit Auswärtssieg gegen SV Falkensee/Finkenkrug

Durch Auswärtssieg Tabellenführung behauptet

Mit den positiven Erkenntnissen vom Pokalspiel am 01.05.2017 gegen die 1. Mannschaft von Energie Cottbus fuhren die C1-Junioren vom JFV am 07.05.2017 nach Falkensee. Dort war es erklärtes Ziel, 3 Punkte im Landesligaspiel gegen SV Falkensee-Finkenkrug einzufahren. Es dauerte nur wenige Minuten und die Havelstädter fanden zu ihrem Spiel. In der 5. Minute fasste sich Benjamin Scholz ein Herz und zog aus 20 Metern Entfernung ab. Der Ball schlug unhaltbar für den Gastgeberkeeper zum 0:1 für die JFV-Junioren im Tor ein. Die Gäste dominierten die Partie und schnürten den SV Falkensee-Finkenkrug in deren Hälfte ein. Wiederum Benjamin Scholz markierte mit einem trockenen Fernschuss in Minute 29 das 0:2. Durch eine Unachtsamkeit in der JFV-Abwehr kamen die Gastgeber in der 31. Minute zu ihrer ersten nennenswerten Chance. Diese wurde gnadenlos zum 1:2 Anschlusstreffer genutzt. Das war auch gleichzeitig das Halbzeitergebnis. In der 2. Halbzeit wurde es etwas ruppiger. Innenverteidiger Felix Simpig musste verletzt ausgewechselt werden. Und Nico Fourmont musste nach einem Foul das Spiel angeschlagen zu Ende bringen. Yannick Bäther hatte kurz vor Spielende das 1:3 auf dem Fuß. Reaktionschnell kratzte der Gastgeberkeeper den Ball jedoch noch von der Linie. Es blieb beim 1:2. Die JFV-Junioren behaupten mit diesem Auswärtssieg und 51 Punkten auf der Habenseite die Tabellenspitze in der Landesliga.

« zurück