| C-Jugend - Spielberichte

C1-Junioren mit Sieg gegen Union Fürstenwalde

C1-Junioren vom JFV Havelstadt Brandenburg besiegten Union Fürstenwalde

Am 31.10.2016 waren die C-Junioren von Union Fürstenwalde in der Havelstadt beim JFV zu Gast. Dass die Gäste die Punkte nicht kampflos herschenken wollten, zeigten die ersten 20 Minuten des fair geführten Spiels. Beide Mannschaften neutralisierten sich im Mittefeld und es kam zu keinen nennenswerten Torszenen. In Minute 23 brach dann der Bann für die Jungs vom JFV. Leon Lal wechselte mit einem langen Ball schön die Seite. Niklas Pelaj stand goldrichtig und versenkte den Ball zum 1:0. Mit dieser Führung im Rücken übernahmen die Hausherren das Heft des Handelns und ließen die Gäste kaum noch über die Mittelinie kommen. Folglich erzielten in Minute 27 und 32 Niklas Pelaj und Leon Schiller das 3:0 Halbzeitergebnis für die Kicker von der Massowburg. In der 2. Halbzeit das gleiche Bild. Die C1-Junioren vom Brandenburger Jugendförderverein nahmen ihrem Kontrahenten früh den Ball ab und starteten die Offensive in Richtung Gästetor. In der 45. Spielminute wurde Benjamin Scholz mit einem langen Ball auf dem linken Flügel in Richtung Grundlinie geschickt. Den genauen Pass in Richtung 11-Meterpunkt nahm Leon Schiller dankend an und netzte zum 4:0 ein. Eine kleine Unachtsamkeit der Gastgeber in der linken Außenverteidigung nutzten die Fürstenwalder in Minute 61 zum 4:1. Kurz vor Abpfiff der Partie wuselte sich Niklas Pelaj durch die Abwehrreihe der Gäste und ließ dem Keeper keine Chance. In Minute 70 fiel somit das umjubelte 5:1 für die Hausherren. Mit diesem Sieg im Nachholspiel sicherten sich die Jungs aus der Havelstadt den 3. Platz in der Tabelle.

Für den JFV spielten: Paul Pause, Jonas Janke, Tim Kunisch, Tizian Lück, Nico Fourmont, Mirko Büttner, Nick Kautzsch, Benjamin Scholz, Leon Lal, Niklas Pelaj, Leon Schiller, Carsten Hantke, Felix Simpig

tl_files/bsc_sued_05/content/nachrichten/jugend/c1_jugend/C1 JFV Fuerstenwalde.jpg

 

« zurück