| E3-Jugend - Spielberichte

BSC E3-Junioren – FC Deetz 4:3

Versöhnlicher Saisonabschluß
Im letzten Spiel der Saison trat das Süd05 E3-Team gegen den FC Deetz an. Unser Team spielte richtig gut und siegte am Ende mehr als verdient.
Heute war der letzte Spieltag für unser Team. Klar war, wenn unser Team an sich glaubt und seine Stärken nutzt, werden wir gewinnen können.
Und es ging gleich richtig gut los. 2 große Chancen in den ersten 3 Minuten für den BSC. Leider wurden diese durch den Deetzer Torhüter vereitelt. Süd erkämpfte sich schnell die Bälle und drängte in den Deetzer Strafraum. In der 9. Minute konnte Tobias Kuschnerenko die 1:0 Führung für Süd erzielen. Im direkten Gegenzug erzielte jedoch der FC den Ausgleich. Nun galt es, wieder konzentriert weiterzumachen. Die Deetzer blieben aber weiter gefährlich. Unsere Abwehr und unser Mittelfeld musste auf der Hut sein. In der 22. Minute erzielte unser Kapitän Moritz Hagl das 2:1 und damit gingen die 05er auch in die Pause.
Mit Anpfiff der zweiten Halbzeit setzten die 05er alles um, was in der Pause besprochen wurde. Guter Ballgewinn und Pässe wurden gezeigt. Durch sehr schöne Treffer von Marvin Hörster in der 28. Minute und Moritz Hagl in der 32. Minute erhöhte Süd auf 4:1. In der 35. Minute konnte der FC den Anschlusstreffer herstellen. Das Spiel war ab diesem Zeitpunkt ausgeglichener. Deetz erkämpfte sich nun häufiger den Ball. Das Mittelfeld und die Südabwehr konnten sich jedoch den Ball oft zurückerobern. Vorne konnten sich unsere Stürmer gut über die Aussenbahnen durchsetzen und gefährlich vor des Gegners Tor kommen. Leider blieb der Torerfolg aus. 20 Sekunden vor Schluss konnte Deetz auf 4:3 verkürzen, was auch gleichzeitig den Endstand markierte. Unser Schiri Rene leitete eine sehr faire Partie und musste nur selten eingreifen.
Fazit: Die gesamte Südmannschaft zeigte heute eine richtig gute Leistung im letzten Saisonspiel. Viele gute Spielzüge, Pässe und vor allem Distanzschüsse, alles war heute dabei.
Es war eine Saison mit höhen und tiefen. Naja, so ist nun halt unser Fussball, welchen wir alle so lieben. Am Ende des Tages ist nur eines wichtig. Nämlich, dass unsere Kinder weiterhin Spaß und Freude am Fussball haben und dran bleiben.
Der Trainer ist sehr stolz auf seine Jungs und bedankt sich am Ende für alles bei seinem Team, den Eltern, Omas und Opas. DANKE für die schöne Zeit.
Für die E3 waren im Einsatz: Tim Müller (TW), Lennard Köhn, Jason Klicks, Moritz Hagl (SF, 2), Damian Sachse , Marvin Hörster(1), Maximilian Kuschnerenko, Tim Kunisch, Philipp Hildebrand, Tobias Kuschnerenko (1)

« zurück