| F1-Jugend - Spielberichte

F1-Junioren beim Flutlichtturnier in Deetz dabei

F-Junioren beim Flutlichtturnier in Deetz dabei

Bei schönem Fussballwetter folgte unsere Mannschaft der Einladung  zum Flutlichtturnier des FC Deetz. Es traten 15 Mannschaften in drei Gruppen an. Die Gruppenauslosung bescherte den Südlern mit der ersten Mannschaft von Deetz, Babelsberg 03, Werderaner FC und Optik Rathenow sehr starke Gegner. Da nur die ersten drei Mannschaften einer Gruppe in die KO-Runde kamen, galt es zumindest eines dieser Teams zu schlagen.
Das erste Spiel gegen Deetz ging klar mit 4:1 verloren. Das Tor für die Südler erzielte Christian durch einen Torwartfehler, der Christians scharfe Hereingabe ins eigene Tor lenkte.
Das zweite Spiel gegen den Werderaner FC war auf niedrigen Niveau schwer umkämpft und ging mit 1:0 verloren.
Im dritten Spiel ging es dann gegen Babelsberg 03. Mit leicht verbesserter Leistung ging auch dieses Spiel mit 2:0 verloren.
Das letzte Vorrundenspiel gegen Optik Rathenow endete 0:0, wodurch der angestrebte 3. Platz der Gruppe nicht erreicht wurde. Damit war für unsere Mannschaft bereits nach der Vorrunde Schluss.
An dieser Stelle vielen Dank an den FC Deetz für die Einladung zu diesem sehr gut durchgeführten und schönen Flutlichtturnier. Dem Team und den mitgereisten Eltern hat es trotz des fehlenden sportlichen Erfolgs sehr gut gefallen.

Fazit der Trainer: Es gibt noch viel zu tun in der nächsten Zeit, vor allem auf dem Weg des Balles zum und ins Tor muss gearbeitet werden.

Es spielten: Sami Alhyari, Felix Wolf, Joel Raspopov, Emilian Neubauer, Davin Hackbarth, Christian Cutino (1), Justin Schwabenland, Lenny Thieke

« zurück