| F1-Jugend - Spielberichte

F1- Junioren enttäuschte beim Turnier

Die F1 enttäuscht bei Flutlichtturnier des FC Deetz – 5. Platz

Am 01.11.2014 folgten die Jungs der Einladung des FC Deetz und nahmen am dortigen traditionellen Flutlichtturnier teil. Die Teilnahme erfolgte mit dem Ziel, allen Jungs Spielpraxis zu ermöglichen und die spielfreie Zeit nicht zu lang werden zu lassen. Hierbei zeigte sich, dass die wohlverdiente trainingsfreie Zeit in den Herbstferien nicht förderlich war und sich die Jungs schwer taten, den gewohnten Rhythmus zu finden.

Im ersten Spiel ging es für die Südler gegen Fortuna Babelsberg und sie konnten dieses Spiel nach einer schönen Vorlage von Connor Lehmann und dem folgenden Tor von Philipp Lange mit 1:0 für sich entscheiden. Im zweiten Spiel trafen die Jungs auf den Gastgeber FC Deetz I und verloren ziemlich chancenlos mit 0:3. Im dritten Vorrundenspiel gegen den Werderaner FC war wieder nichts zu holen und die Jungs verloren mit 0:2. So mussten die Jungs mit dem dritten Vorrundenplatz und dem folgenden Spiel um Platz 5 zufrieden sein.

Im Spiel um Platz 5 ging es gegen den SV Empor Brandenburg und die Jungs gewannen mit einer etwas besseren Leistung als in der Vorrunde durch Tore Von Philipp Lange (2), Connor Lehmann sowie Ben Müller mit 4:1.

Zusammenfassend bleibt zu sagen, dass die Mannschaft nicht annähernd an das gewohnte Leistungsvermögen heranreichte und in großen Teilen nicht bereit war alles zu geben. Jetzt gilt es die Enttäuschung bei den Jungs in Energie und Motivation für die letzten Aufgaben dieses Halbjahres umzuwandeln sowie an den gezeigten Schwächen im Training gezielt zu arbeiten.  

SÜD FEUER!!!!!!!!

Für Süd spielten: Fabian Menz (TW), Justin Braun (TW), Etienne Wiznerowicz, Marlon Riedl, Connor Lehmann (SF) (1), Philipp Lange (3), Hannes Segebarth, Noel Thieke, Ben Müller (1), Nicolas Henning

« zurück