| F2-Jugend - Spielberichte

Die kleinen Effies gewinnen weiter – 7:1 (4:0) gegen den FC Deetz II

Die kleinen Effies gewinnen weiter – 7:1 (4:0) gegen den FC Deetz II

Am vergangenen Sonntag spielten unsere Jungs gegen den FC Deetz II und wollten in diesem Spiel ihre Siegesserie fortsetzen. Es war zum ersten Mal ein Spiel für die Jungs, wo sie anhand der Tabellensituation als „Favorit“ in das Spiel gingen und jeder Zuschauer einen Sieg erwartete. Die Effies gingen die Partie forsch an und setzten den Gast aus Deetz permanent unter Druck und erspielten sich eine klare Gelegenheit nach der anderen. Die Chancenverwertung war jedoch sehr schwach, sodass das Spiel bis zur 15. Minute auf des Messers Schneide stand. In der 5. Minute konnten die Südler die erste Gelegenheit verwandeln, als Jon eine Ecke von Flori verlängerte und Maximilian den Ball über die Linie drückte. Die Gäste deuteten immer wieder, dass sie über Ihre Konter gefährlich werden können, jedoch zeigte Leon eine starke Abwehrleistung und erstickte durch sein starkes Stellungsspiel und Zweikampfverhalten jede Gelegenheit für den Gegner im Keim. In den letzten fünf Minuten der 1. Halbzeit konnten unsere Jungs durch Tore von Jon, Leandro sowie Anton den Zwischenstand auf 4:0 erhöhen und das Spiel in eine eindeutige Richtung lenken. Die zweite Halbzeit ging mit der gleichen Überlegenheit unserer Jungs weiter wie die erste Halbzeit aufgehört hat und sie stand ganz im Zeichen der starken Leistung von Linus, der mit seiner großen Lauffreude an nahezu jeder Offensivaktion beteiligt war. Ein Tor erzielte er in dieser Halbzeit selbst und zwei weitere durch Jon und Valentin bereitete er stark vor. So stand es Mitte der zweiten Halbzeit 7:0 für unsere Südler. Am Ende schalteten die Jungs einen oder zwei Gänge zurück, sodass die Gäste zum Ehrentreffer kamen und sich für ihre engagierte Leistung belohnten.  Am Ende haben sich die Jungs wieder ein Riesenlob verdient und gezeigt, dass sie über mehrere Wochen konstant Leistungen auf hohem Niveau zu zeigen im Stande sind. Im Training gilt es jetzt noch einige Dinge zu verfeinern und natürlich an der Chancenverwertung zu arbeiten. Die kommenden Aufgaben gehen wir mit viel Freude und Elan an, denn die Jungs wollen sich in jedem Training verbessern und bringen die Begeisterung auch auf den Rasen.

Jungs, weiter so!!!!!!!!!  SÜD FEUER!!!!!!!!

Für Süd spielten: Lukas Wilhelm (TW), Jon Lehmann (SF) (2), Maximilian Wegener (1), Leon Mahncke, Anton Hachenberger (1), Leandro Ramos Gonzalez (1), Linus Schlüter (1), Valentin Krenzke (1), Emil Haase, Florian Woitzik

tl_files/bsc_sued_05/content/nachrichten/jugend/f2_jugend/Saison 2017-2018/F2-Junioren 15.10.2017 Bild 1.jpg

tl_files/bsc_sued_05/content/nachrichten/jugend/f2_jugend/Saison 2017-2018/F2-Junioren 15.10.2017 Bild 2.jpg

tl_files/bsc_sued_05/content/nachrichten/jugend/f2_jugend/Saison 2017-2018/F2-Junioren 15.10.2017 Bild 3.jpg

tl_files/bsc_sued_05/content/nachrichten/jugend/f2_jugend/Saison 2017-2018/F2-Junioren 15.10.2017 Bild 4.jpg

« zurück