| F2-Jugend - Spielberichte

F2-Junioren gewinnen Punktspiel gegen den FC Deetz

Eltern der F2 und Verein beteiligen sich an der Benefizaktion für Uwe Leske – Die kleinen Effies gewinnen gegen FC Deetz III 22:0 (10:0)

Am letzten Samstag spielten unsere Jungs gegen den FC Deetz III, wo die Vorzeichen anhand der bisherigen Ergebnisse beider Mannschaften ziemlich eindeutig waren. So konnte man auf zwei Leistungsträger verzichten, die unsere F1 unterstützten. Die Jungs, die heute zum Einsatz gekommen sind, zeigten ein sehr starkes Spiel und siegten am Ende sehr deutlich mit 22:0.
Die Gäste aus Deetz wehrten sich trotz der deutlichen Unterlegenheit über das ganze Spiel tapfer und der Torhüter zeigte einige Glanzparaden, sodass sich jeder einzelne ein Lob für die tapfere Vorstellung verdiente.
Vor dem Spiel überreichte der Trainer der F2 im Rahmen einer Benefizaktion des FC Deetz dem Gästetrainer Uwe Leske, der sein Haus aufgrund eines Brandes verloren hat, eine kleine Spende von den Eltern unserer Jungs sowie dem Vorstand des Vereins BSC Süd 05. Wir hoffen, dass mit dieser Spende der Neustart ein wenig unterstützt werden kann.
Für unsere Jungs gilt es jetzt, dass Ergebnis nicht falsch einzuschätzen und weiter gut und konzentriert zu trainieren, denn in den nächsten Spielen warten wieder schwerere Aufgaben.

Jungs, weiter so!!!!!!!!!
SÜD FEUER!!!!!!!!

Für Süd spielten: Emil Haase (TW), Maximilian Wegener (SF) (3), Jason Rüffer, Anton Hachenberger (6), Leandro Ramos Gonzalez (1), Linus Schlüter (4), Valentin Krenzke (5), Bailey Rommeiss, Florian Woitzik (3), Luis Riemer

tl_files/bsc_sued_05/content/nachrichten/jugend/f2_jugend/Saison 2017-2018/F2-Junioren 21.04.2018 Bild 1.jpg

« zurück