| F2-Jugend - Spielberichte

F2 trotz starker Leistung gegen Beelitz leider verloren

Starke Leistung leider nicht mit zählbarem Erfolg gekrönt – 1:3 verloren

Am 09.09.2017 spielten unsere kleinen Effies (F2) ihr erstes Punktspiel bei der 1. Vertretung von Blau-Weiß Beelitz und zeigten gegen die 1 Jahr ältere Mannschaft schon eine sehr starke Leistung. Die Jungs waren über die ganze Partie spielbestimmend, jedoch vergassen sie aus ihren zahlreichen Chancen mehr Tore zu erzielen, sodass sie am Ende mit leeren Händen abreisen mussten. Die Südler bestimmten von der ersten Minute an die Partie und erspielten sich viele Gelegenheiten, die von der guten Torhüterin der Gastgeber abgewehrt oder durch unsere Angreifer nicht genutzt wurden. Der erste Abwehrfehler unserer Jungs wiederum konnte im Gegenzug durch die Beelitzer zur Führung (7. Minute) genutzt werden. Die Südler steckten den Kopf nicht in den Sand und spielten munter weiter, sodass der Ausgleich in der Luft lag. Leider folgte in der 14. Minute ein weiterer krasser Abwehrfehler, der zum 0:2 führte. Kurz vor der Halbzeit konnte Anton Hachenberger auf 1:2 verkürzen, als er Konsequent nachsetzte und willensstark den Ball im Tor versenkte. In der zweiten Halbzeit entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor, indem die Südler den Gastgeber in der eigenen Hälfte einschnürte.und versuchte durch hohen Druck den Ausgleich zu erzwingen. Dies gelang leider nicht und der einzige Angriff der Gastgeber konnte nach einem Konter zum 1:3 genutzt werden. (30. Minute) Die Effies versucht bis zum Schlusspfiff alles, jedoch sollte kein weiterer Treffer gelingen. Am Ende haben sich die Jungs ein Riesenlob für ein starkes Spiel verdient. Die Eltern und der Trainer sind stolz auf euch.

SÜD FEUER!!!!!!!

Für die F2 spielten: Lukas Wilhelm (TW), Jon Lehmann (SF), Bailey Rommeiss, Luis Riemer, Leon Mahnke, Florian Woitzik, Anton Hachenberger (1), Leandro Ramos Gonzalez, Linus Schlüter, Maximilian Wegener

« zurück