| 1. Mannschaft - Spielberichte

BSC Süd 05 gewinnt das letzte Testspiel gegen TSV Rudow mit 6:0

BSC Süd 05 mit 6:0 Erfolg gegen TSV Rudow

Gut gerüstet auf die am Sonnabend in Greifswald beginnende neue Oberliga-Saison scheint der BSC Süd 05. Im letzten Test bezwangen die Brandenburger die Gäste vom TSV Rudow aus Berlin deutlich mit 6:0 (4:0). Dabei zeigten die 05er schon eine beachtliche Leistung, obwohl Trainer Özkan Gümüs sich doch mehr Gegenwehr der Gäste gewünscht hätte. Er hat seinen Kader zusammen, gab lediglich Leonel Mballa Mvogo im Tor und Joseph Olovier Ahva Chancen sich zu beweisen. Von Anfang an bestimmte man das Spielgeschehen, ging bereits in der 12. Minute 1:0 in Führung. Rene Görisch köpfte einen Freistoß von Karol Orlos unhaltbar ein. Nachdem die einzige echte Tormöglichkeit der Gäste in Halbzeit eins in der 17.Minute zur Ecke geklärt wurde, war es Maurice Froelian, der mit straffen Schuss auf 2:0 erhöhte. (26.). Ein abgefälschter Schuss von Daniel Hänsch landete an der Latte (27.), bevor Joshua Lang aus zwölf Meter zum 3:0 einschoss (33.). Mit dem Pausenpfiff erzielte Rene Görisch dann noch das 4:0 (45.). Trainer Gümüs wechselte zur Pause gleich mehrmals aus, hat für diese Saison einen weitaus ausgeglicheneren Kader. So gab es insgesamt fünf Torschützen, denn das 5:0 erzielte Askin Yildiz per Kopf in der 48. Minute, nachdem der Gästekeeper einen Schuss von Mohamed Toure nicht festhalten konnte. Nach etwas Leerlauf bis zur 75. Minute war es dann Julian Hartmann, der nach Eckball der 05er, per Kopf den 6:0 Endstand erzielte. (80.). Leonel Mballa Mvogo im Süd-Tor hatte dann die Möglichkeit sich zu beweisen, in dem er reaktionsschnell einen Ball von der Linie holte (84.).

Nun gilt es am Sonnabend beim Oberligaaufsteiger Greifswalder FC, die gezeigte Leistung zu bestätigen, denn der Gastgeber wird den Brandenburgern alles abverlangen.

BSC Süd 05: Toni Neubauer (46.Leonel Mballa Mvogo)- Maurice Froelian, Burak Aktas (61.Julian Hartmann), Olivier Spiewak (46.Philipp Schikora), Hafez El-Ali- Sascha Guthke (46.Adrian Jaskola), Karol Orlos- Mohamed Toure (58.Joseph Ahva), Joshua Lang (46.Evgeni Pataman), Daniel Hänsch (46.Askin Yildiz)- Rene Görisch (64. Khaled Akasha)
Trainer: Özkan Gümüs

Fotos: Renee Rohr

tl_files/bsc_sued_05/content/nachrichten/maenner/erste_mannschaft/1. Maenner Saison 2018-2019/BSC Sued 05 - TSV Rudow 29.07.2018 Bild 1.JPG

tl_files/bsc_sued_05/content/nachrichten/maenner/erste_mannschaft/1. Maenner Saison 2018-2019/BSC Sued 05 - TSV Rudow 29.07.2018 Bild 2.jpg

tl_files/bsc_sued_05/content/nachrichten/maenner/erste_mannschaft/1. Maenner Saison 2018-2019/BSC Sued 05 - TSV Rudow 29.07.2018 Bild 3.JPG

tl_files/bsc_sued_05/content/nachrichten/maenner/erste_mannschaft/1. Maenner Saison 2018-2019/BSC Sued 05 - TSV Rudow 29.07.2018 Bild 4.JPG

tl_files/bsc_sued_05/content/nachrichten/maenner/erste_mannschaft/1. Maenner Saison 2018-2019/BSC Sued 05 - TSV Rudow 29.07.2018 Bild 5.JPG

tl_files/bsc_sued_05/content/nachrichten/maenner/erste_mannschaft/1. Maenner Saison 2018-2019/BSC Sd 05 - TSV Rudow 29.07.2018 Bild 6.JPG

tl_files/bsc_sued_05/content/nachrichten/maenner/erste_mannschaft/1. Maenner Saison 2018-2019/BSC Sued 05 - TSV Rudow 29.07.2018 Bild 7.JPG

« zurück