| Alte Herren - Spielberichte

Titel in Ruhla verteidigt, Sieg gegen Alemania Fohrde

„Alte Herren“ des SC Süd 05
mit zwei tolen Erfolgen
Beim traditionellen Turnier des EHC Ruhla konnte der Titel aus dem Vorjahr verteidigt werden. Den fünf Kontrahenten gelang gegen Axel Grabow im Tor kein einziger Treffer. Roberto Gröger, Guido Löhst in der Abwehr, Jörg Fügner im Mittelfeld, Dirk Röllecke im Sturm konnten zeigen, dass die Alten auch noch mit dem runden Leder umgehen können. Am Ende standen 3 Siege und 2 Unentschieden auf dem Papier. Bedanken wollen wir uns bei den Gastspielern aus Ruhla, die das Team an diesem Tag vervollständigten.
Am letzten Freitag ging es dann zu den Freunden nach Fohrde. Hier entwickelte sich ein munteres Spielchen. Bereits früh ging der BSC in Führung (Hackentor durch Guido Löhst) und Jörg Fügner konnte schnell auf 2:0 erhöhen. Die Alemannen konnten noch vor der Halbzeit ausgleichen. Robby Gröger erzielte die erneute Führung. Zwischenzeitlich konnten die Fohrder immer wieder das Ergebnis verkürzen, aber die jeweils zweiten Treffer von Jörg Fügner und Guido Löhst reichten aus um am Ende 5:4 zu gewinnen. Leider wurde der Ball viermal noch gegen Pfosten und Latte befördert. Hier gilt es zukünftig besser zu zielen.
Für den BSC Süd 05 spielten: Sven-Ulf Thiele, Mario Hölzel, Roberto Gröger, Olaf Kahle, Jörg Fügner, Guido Löhst, Dirk Saemann

« zurück