| A-Jugend - Aktuelles

Fair-play der A- Junioren!!!

Anschreiben des Ludwigsfelder FC an den Staffelleiter Volker Peter zum Spielabbruch im Brandenburgligaspiel der A- Junioren BSC Süd 05 - Ludwigsfelder FC beim Stand von 7:1

Hallo Volker

Hiermit wollen wir nochmals auf die Fair Play Aktion des BSC Süd 05 A Junioren Aufmerksam machen. Wir wissen nicht inwieweit der Schiedsrichter Sandro Tochtenhagen schon eine Bericht gefertigt hat.Dies ist in unseren Augen aber auch egal da man solche Aktionen nicht oft genug erwähnen kann und auch nicht jeder Verein ist zu solchen Aktionen bereit.

Bericht :

Aus den unterschiedlichsten Gründen,auf die wir hier nicht näher eingehen wollen da wir diese Vereinsintern klären müssen,konnten wir leider nur mit 9 Spielern der A Junioren zum Punktspiel der Brandenburgliga nach Brandenburg zum BSC Süd 05 fahren.Wir wollten aber unbedingt dieses Spiel absolvieren dazu waren die 9 Spieler schon bereit.Als wir in Brandenburg ankamen traf ich auch den Trainer Michael Flottron und ich schilderte ihm unsere Situation.Danach bereiteten wir uns auf die Begegnung vor mit Einweisung,Warmmachen usw.Kurz vor dem Spielbeginn nahm der Trainer Michael Flottron seine Mannschaft draußen an den Trainerbänken nochmals zusammen um mit ihnen zu reden.Als beide Teams aufliefen stellten wir fest das die Brandenburger Trainerkollegen ihre Mannschaft ebenfalls auf 9 Mann reduziert hatten.Wir bedankten uns sofort für dieses faire Verhalten welches nicht selbstverständlich ist und auch nicht von jeder Mannschaft getätigt wird.

In der 15. Spielminute verletzte sich ein Brandenburger Spieler und er mußte am Spielfeldrand behandelt werden.Da sahen wir es als für nur selbstverständlich unsere Mannschaft zu reduzieren um solange in Unterzahl zu spielen bis der Spieler wieder bereit war zu spielen.Demzufolge spielten wir 8 gegen 8.Leider konnte der Spieler nicht weiter spielen da die Verletzung doch schwerer war und Brandenburg schickte einen anderen Spieler aufs Feld.Erst danach füllten auch wir wieder auf.Wir wünschen dem Spieler auf diesem Wege natürlich die besten Genesungswünsche und hoffen das es nichts ernsthaftes ist.

Leider haben sich auch bei uns noch Spieler verletzt.Wir sind nunmal für die Gesundheit der Spieler verantwortlich.Also trafen wir in der Halbzeit die Entscheidung mit den Trainern von Brandenburg diese Begegnung abzubrechen.Darüber hat dann auch unser Spielführer den Schiedsrichter informiert.

Mit sportlichen Grüßen

Barkowski Enrico
Jugendleiter
Trainer A Junioren
Ludwigsfelder FC
 

« zurück