| 1. Mannschaft - Aktuelles

Mario Block wird neuer Trainer beim BSC SÜd 05

Neuer Cheftrainer beim BSC Süd 05

Der Brandenburger Sportverein Süd 05 wird sich mit sofortiger Wirkung personell verändern.
Die Oberliga-Mannschaft wird zukünftig nicht mehr von Trainer Özkan Gümüs trainiert. Der 42jährige gibt seine Position als Cheftrainer mit sofortiger Wirkung an seinen Nachfolger ab. Er zieht somit die Konsequenzen aus den vergangenen Wochen.


„Der BSC-Süd 05 hat in dieser Saison bislang nur fünf Punkte erreicht - ein Ergebnis, mit dem Trainer und Verein nicht zufrieden sein können. Wir haben uns deshalb mit Özkan Gümüs zusammengesetzt, die Probleme analysiert und sind im gegenseitigen Einvernehmen zu dem Ergebnis gekommen, die sportliche Zusammenarbeit zu beenden. Wir wollen auf der Trainerposition ein Signal setzen, auch wenn uns diese Entscheidung sehr schwer fällt. Wir wünschen Özkan Gümüs für seine Zukunft alles Gute. Ebenso wird Onur Demirkol sein Amt als sportlicher Leiter nicht mehr fortführen.“ sagt Präsident Peter Janeck über die Trennung von Özkan Gümüs und Onur Demirkol.
Trotz gemeinsamer erfolgreicher Zeiten darf man eben nicht den Blick für die derzeitige Situation und die aktuelle Realität verlieren. Nach der schlechten letzten Saison, in der die Klasse nur durch das Ausscheiden von Altlüdersdorf gehalten werden konnte, steht die Mannschaft in dieser Saison ebenso erfolglos unten in der Tabelle.
„Wir haben sehr lange Ruhe und Geduld gezeigt und großes Vertrauen in die Arbeit von Özkan Gümüs gesetzt. Unsere volle Loyalität hatte er zu jeder Zeit. Wir sind aber nun an einem Punkt angekommen an dem wir aktiv werden müssen, da es trotz guter Voraussetzungen, nicht gelingt die Qualität umzusetzen. Die Leistungen der letzten Spiele ohne Punkte waren nur noch enttäuschend.“ teilt Peter Janeck weiter mit.


Die Funktion und Position des Chef-Trainers der Oberliga-Mannschaft übernimmt mit sofortiger Wirkung Mario Block.
Mit ihm bekommen wir einen sehr erfahrenen und ehrgeizigen Trainer, der unseren Verein bereits in der Vergangenheit als Trainer begleitet hat und unsere Vereinsphilosophie schon lange kennt und absolut mitträgt. Wir sind davon überzeugt, dass er unser Team in allen Belangen nach vorne bringen wird.

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm.

Zurück