| A-Jugend - Spielberichte

A1- Junioren JFV Doppelschlag von Gino Koschate

Gino Koschate trifft doppelt bei erstem Auswärtssieg

Mit 5:0 haben die A-Junioren beim Aufsteiger SV Blau-Weiß Petershagen-Eggersdorf gewonnen und damit die ersten Punkte auf fremdem Platz eingefahren. Ein Doppelschlag in der 12. und 13. Minute durch Nico Schiemann und Elias Große brachte den JFV früh in Führung.
Die Brandenburger waren über die gesamte Spielzeit die bestimmende Mannschaft und gestatteten dem Tabellenletzten keine klare Torchance. Gino Koschate erhöhte noch vor der Pause zum 3:0 für die Gäste (21.), die auch nach dem Seitenwechsel tonangebend blieben. Janek Nowadnick (51.) und Koschate (63.) trafen zum 5:0 Endstand, wobei Elias Große, Leon Wieland und Alexander Ullrich weitere Möglichkeit ausließen.
Einziges Manko neben der Torausbeute: Nachdem Janek Nowadnick seine Verletzungspause erfolgreich beendete, erwischte es nun Martin Schnüber (Muskelfaserriss).

JFV: Ost, Ebert, Schnüber (59. Mushak), Feldt, Große, Wieland, Theele (46. Charlet), Ullrich, Schiemann (46. Nowadnick), Koschate

 

« zurück