| B-Jugend - Spielberichte

B1- Junioren JFV gewinnt gegen Brieske Senftenberg

B1-Junioren starten mit 5:2 Erfolg

Die B1-Junioren des JFV Havelstadt Brandenburg konnten zum Start der Brandenburgliga-Saison einen Sieg gegen den FSV Brieske/Senftenberg einfahren. Dem Trainergespann Olaf Glomm und Stefan Taube stand zwar der komplette Kader zur Verfügung, doch ist das Team nach der recht kurzen Saisonvorbereitung natürlich noch nicht eingespielt. Nach gegenseitigem Abtasten nutzen die Gäste in der 10. Minute einen Fehler der Brandenburger Innenverteidigung zum Führungstreffer. Der JFV fand mehr und mehr zu seiner spielerischen Stärke und kam noch vor der Pause durch Treffer von Maximilian Glomm und Lukas Hehne zur verdienten Führung. Sofort nach dem Wechsel erhöhten Luca Köhn und wiederum Lukas Hehne auf 4:1. Fast im Gegenzug verkürzten die Gäste, aber die Brandenburger blieben spielbestimmend und kamen immer wieder zu guten Torchancen. In der 51. Minute konnte Benny Säger nach einem Torwartfehler aus kürzester Distanz zum 5:2 einköpfen. Auch wenn die spielerische Dominanz in der weiteren Folge durch mehrere Umstellungen etwas verloren ging, ließen die Brandenburger nichts mehr zu und kamen zum hoch verdienten Sieg. Nach dem gelungenen Saisonstart werden die kommenden Spiele zeigen, wohin in diesem Jahr der Weg für das Team und seine ambitionierten Trainer führen wird. Am kommenden Samstag reist die B1 nach Ludwigsfelde.

Die B1 spielte mit: Moritz Arndt, Paul Wiedecke, Erik Woitzik, Adrian Jordanov, Florian Hahnkow, Maximilian Glomm, Adrian Jaskola (63. Jan Bredow), Luca Köhn, Jonas Meyer, Max-Bennet Säger, Lukas Hehne (58. Niklas Klutzny)   

Zurück