| B-Jugend - Spielberichte

BSC B-Junioren – JFV Eisenhüttenstadt 0:3

Zweimal getroffen, 0:3 verloren

Die B-Junioren verließen auch gegen den JFV Eisenhüttenstadt den Platz als Verlierer und stehen jetzt im Tabellenkeller der Brandenburgliga. Das Team (?) enttäuschte in allen Belangen. Unerklärliche technische Unzulänglichkeiten ließen immer wieder den gut organisierten Gegner ins Spiel kommen.

Nur zweimal kam man durch sehenswerte Kombinationen zu sehr guten Chancen. Doch während diese vorne vergeben wurden, gelangen hinten zwei Eigentore. Es ist die von den Trainern vorausgesagte schwere Saison, doch die heute offenbarten Schwächen in der Ballannahme, im Stellungsspiel und im taktischen Grundverständnis waren von Spielern, die alle seit Jahren auf Landesebene spielen, nicht zu erwarten.

Süd "spielte" mit: Arndt, Wieland, Ndualu, Schnüber, Oppenbirn, Mushak, Bluhm, Glomm, Karaterzi, Ebert, Röllecke, Nowadnick

Zurück