| C-Jugend - Spielberichte

C-Junioren verliert 3:6

Niederlage in Oranienburg

Die BSC Süd 05 C-Junioren verloren das 21. Spiel in der Brandenburgliga in Oranienburg mit 3:6. Man bekam von Beginn an die drei großen und agilen Angreifer der Oranienburger nicht in den Griff. Mit einfachen Doppelpässen und für unsere Mannschaft zu diesem Zeitpunkt viel zu schnellen Spielzügen gingen die Gastgeber bereits nach 20 Minuten mit 3:0 in Führung. Aber auch die Brandenburger hatten in der ersten Hälfte einige klare Tormöglichkeiten, die zu hastig und unpräzise nicht genutzt wurden. Nach der Halbzeitansprache plötzlich ein ganz anderes Bild. Es wurde aggressiver in den Zweikämpfen gespielt und mit schnellen Ballstafetten nach vorn gespielt. So kam der BSC durch Treffer von Albrecht und 2x Skoruppa innerhalb von 5 Minuten zum 3:3. Doch dann war es mit der Konzentration schon wieder vorbei, ein einfacher schneller Spielzug der Oranienburger mit Torabschluss konnte Keeper Wolf nicht festhalten, dann der Abstauber zur erneuten Führung des OFC. Wieder waren einige Spieler deprimiert nach der tollen Aufholjagd. Ein weiter Fehler in der Verteidigung brachte dann das 3:5 und ein weitere Unsicherheit im Abwehrverhalten nach einer weiten Flanke brachte dann per Kopf das 3:6 aus Sicht des BSC Süd 05. Unmittelbar nach dem Tor zum Unentschieden hatte der BSC weitere Großchancen auch selber mit 5:3 in Führung zu gehen. Mit mehr Willen und Einsatzbereitschaft wäre hier mehr drin gewesen. Am 1. Mai geht es dann zum vorletzten Auswärtsspiel nach Fürstenwalde. Positives Fazit: innerhalb von 5 Minuten konnte das junge Süd-Team einen 0:3 Rückstand egalisieren, was es so auch nicht immer gibt. (Foto aus dem Hin-Spiel gegen Union Füstenwalde, unserem nächsten Gegner am 1. Mai)

Zurück