| C-Juniorinnen - Spielberichte

C-Juniorinnen gewinnen gegen 1.FFC Turbine Potsdam II

Ungefährdeter Sieg beim 1.FFC Turbine Potsdam II eingefahren
C- Juniorinnen weiterhin auf Medaillenkurs

Am Samstag fuhren die Fußball C-Juniorinnen des Brandenburger SC Süd 05 in die Landeshauptstadt zu ihrem Punktspiel gegen den 1.FFC Turbine Potsdam II. Der BSC Süd 05 auf Platz 3 der Liga trat beim derzeit Neunten an. Das die drei Punkte wieder mit in die Havelstadt kommen mussten, war zwingend notwendig, um weiterhin auf dem dritten Platz zu verweilen. Mit dieser Einstellung hier einen Sieg mitzunehmen, legten die 05-erinnen gleich zu Anfang los. Durch schnelles Pass- und Kombinationsspiel, wurden die Turbinen das ein ums andere mal überspielt und die Torchancen waren dann auch mit Beginn des Spieles da. Schon in der 4. Minute konnte der BSC Süd 05 durch Frieda Moderegger in Führung gehen. Trotz dieser Führung ließen die 05-erinnen nicht locker und bauten in der 7. Minute ihre Führung durch Vanessa Bürger auf 2:0 auf Brandenburger Sicht aus. Mit diesem Vorsprung ließ es sich nun besser Fußball spielen.
Die Mädchen des Brandenburger SC Süd 05 wollten nun in der 1. Halbzeit alles klar machen. Leider konnten sie die Torchancen, die sich nun ergaben, nicht verwerten. Ein Lattentreffer aus 20 m Entfernung, von der Verteidigerin Tabitha Ohnesorge, war noch einmal ein kurzer Weckruf an die Stürmerinnen des BSC Süd 05. Von dieser Chance beflügelt, erhöhte Alea Marx in der 34. Minute auf 3:0. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeit. Mit dem Wiederanpfiff änderte sich der Spielverlauf nicht. Aus einer sicheren Abwehr heraus ging es immer wieder nach vorn auf das Potsdamer Tor. Die Chancen auf Seite der Brandenburgerinnen waren immer wieder vorhanden, konnten aber nicht in Tore umgesetzt werden. In der 59. Minute setzte sich jedoch Frieda Moderegger mit einem schönen Solo gegen ihre Gegenspielerinnen durch und schob den Ball, mit ihrem zweiten Treffer am heutigen Tag, zum 4:0 über die Torlinie. Nun nahmen die 05-erinnen das Tempo raus und versuchten diesen Sieg über die Zeit zu bringen. In der 59. Minute kam der 1.FFC Turbine Potsdam C2 noch zum Ehrentreffer. So trennte man sich nach 70 Spielminuten 4:1. Mit diesem Pflichtsieg in Potsdam konnte der 3. Tabellenplatz gefestigt werden.

Für den BSC Süd 05 spielten: Celina Pflanz, Anna Thiele, Mia-Sophie Neumann, Tabitha Ohnesorge, Angelina Laskowski, Saskia Koenig, Vanessa Bürger, Stella Löhst, Frieda Moderegger, Lea Peuser, Alea Marx

Trainerteam: Guido Löhst, Tino Neumann

Text: Guido Koenig

Bilder: Karsten Thiele

tl_files/bsc_sued_05/content/nachrichten/jugend/c1_jugend/C-Juniorinnen Saison 2018-2019/C-Juniorinnen-Turbine Potsdam 04.05.2019 Bild 1.jpg

tl_files/bsc_sued_05/content/nachrichten/jugend/c1_jugend/C-Juniorinnen Saison 2018-2019/C-Juniorinnen-Turbine Potsdam 04.05.2019 Bild 2.jpg

« zurück