| C-Juniorinnen - Spielberichte

C-Juniorinnen mit Platz 5 bei den Landesfutsalmeisterschaften

Als junges Team gut mitgehalten

Am Samstag fuhren die C/D-Juniorinnen des Brandenburger SC Süd 05 zur Landesfutsalmeisterschaft der C- Juniorinnen nach Falkensee. Die 05-erinnen traten mit einigen D-Juniorinnen in diesem starken Teilnehmerfeld an (drei Stammspieler konnten aus den unterschiedlichsten Gründen nicht teilnehmen, u. a. die beiden etatmäßige Stürmerinnen). Los ging es im Eröffnungsspiel gegen die spielerisch starken C-Juniorinnen vom 1.FFC Turbine Potsdam. Erkennbar war, dass diese Mannschaft aus Potsdam mit sehr vielen Spielerinnen aus der Potsdamer Sportschule bestückt war. So konnten die C-Juniorinnen des BSC Süd 05 am Anfang noch gut mithalten, aber im Laufe der Spielzeit wurden ihnen die Grenzen aufgezeigt. Was das Zusammenspiel und die Laufbereitschaft anging, waren die Potsdamerinnen überlegen. So verloren die 05-erinnen ihr 1. Spiel mit 0:3. Das Trainerteam nahm die Spielerinnen in der Kabine nun in die Pflicht, es im 2. Spiel gegen FC Energie Cottbus besser zu machen. „Gesagt – getan“. Mit sehr viel Willen und Laufbereitschaft boten die jungen D/C Juniorinnen des BSC Süd 05 den Cottbuserinnen nun die Stirn und es war ein Spiel auf Augenhöhe. Am Ende konnten sie ein gerechtes 1:1 verbuchen (Torschützin: Mia Neumann). Mit dieser Euphorie ging es nun im 3. Spiel gegen die FSG Falkensee (den späteren Landesmeister). Auch hier wurde wieder gekämpft und am Ende brachten sie der FSG Falkensee die einzigen Punktverluste durch ein 0:0 bei. Dieses Ergebnis wurde auch aufmerksam von den anderen Mannschaften verfolgt und man hatte sich damit Respekt bei der Konkurrenz verschafft. Mit zwei Punkten auf der Habenseite ging es nun gegen die vermutlich leichteren Gegner. Mag es an der mangelnden Konzentration, oder an der Unterschätzung des Gegners der HSV Fortuna Friedersdorf/Gussow gelegen haben, jedenfalls ging das Spiel mit 0:3 verloren. Auch im 5. Spiel des Tages konnten sie nicht mehr an die Leistungen, wie gegen Falkensee und Cottbus anknüpfen, eine knappe aber vermeidbare Niederlage gegen den Storkower SC (0:1). Im letzten Spiel für den BSC Süd 05 sollte unbedingt ein Sieg gegen die SG Glienicke/Nordbahn her. Noch einmal wurden die Kräfte gebündelt und mit einer konzentrierten Leistung konnte ein knapper Sieg 1:0 erspielt werden (Torschützin: Emma Harder). Am Ende dieses Tages konnte nun doch ein versöhnlicher 5. Platz erzielt werden; leider wäre bei etwas mehr Konzentration sogar ein Podiumsplatz drin gewesen. Nichtsdestotrotz allen Mädels Hochachtung für den Einsatz in den Spielen und ein Dank den Eltern, die das Team von der Tribüne unterstützten.

Die Abschlusstabelle

1. FSG Falkensee
2. 1.FFC Turbine Potsdam
3. FC Energie Cottbus
4. Storkower SC
5. Brandenburger SC Süd 05
6. SG Glienicke/Nordbahn
7. HSV Fortune Friedersdorf/Gussow

Für den BSC Süd 05 spielten: Celina Pflanz, Anna Thiele, Angelina Laskowski, Vanessa Bürger, Saskia Koenig, Stella Löhst, Mia-Sophie Neumann, Emma Harder, Tabitha Ohnesorge, Frieda Moderegger

Trainerteam: Guido Löhst, Tino Neumann

Text: Guido Koenig

Fotos: Tino Pflanz

tl_files/bsc_sued_05/content/nachrichten/jugend/c1_jugend/C-Juniorinnen Saison 2018-2019/C-Juniorinnen 05.01.2019 Landesfutsalmeisterschaft Bild 1.jpg

tl_files/bsc_sued_05/content/nachrichten/jugend/c1_jugend/C-Juniorinnen Saison 2018-2019/C-Juniorinnen 05.01.2019 Futsal_Landesmeisterschaft_Falkensee Bild 2.jpg

tl_files/bsc_sued_05/content/nachrichten/jugend/c1_jugend/C-Juniorinnen Saison 2018-2019/C-Juniorinnen 05.01.20149Futsal_Landesmeisterschaft Bild 3.jpg

tl_files/bsc_sued_05/content/nachrichten/jugend/c1_jugend/C-Juniorinnen Saison 2018-2019/C-Juniorinnen 05.01.2019 Mannschaft_Futsal_Landesmeisterschaft_Falkensee Bild 4.jpg

« zurück