| D1-Jugend - Spielberichte

D1-Junioren mit Auswärtssieg beim RSV Eintracht 1949

D1-Junioren mit Auswärtssieg beim RSV Eintracht 1949

Nach einer zweiwöchigen Ligapause war es wieder soweit: es ging zum RSV Eintracht 1949.
In der 1. Halbzeit plätscherte das Spiel so dahin. Beide Mannschaften tasteten sich ab und beschnupperten sich gegenseitig, so dass keinerlei nennenswerte Chancen auf beiden Seiten zu sehen waren. Dies sollte sich jedoch in der 2. Halbzeit ändern.

So kam es dann, dass unsere Jungs nach dem Anpfiff der 2. Halbzeit das 1 zu 0 durch eine direkt verwandelte Ecke erzielten (Torschütze Lennox Zemlin). Es entwickelte sich ein interessantes Spiel bei welchem die Gastgeber nicht aufgaben.
In der 42. Minute folgte dann der Ausgleich zum verdienten 1 zu 1. Nun begann die Druckphase der spielerischen starken Gastgeber und es wurde nur auf das Tor der Gäste gespielt. Unser Jungs hielten jedoch kämpferisch dagegen und hatten dann die Möglichkeit zum Kontern. Nach einem Angriff des RSV in der 51.Spielminute, schalteten unsere Jungs blitzschnell um und erzielten durch Ben Luca Grau das 2 zu 1.

Am Ende blieb es dann beim glücklichen aber kämpferisch verdienten 2 zu 1 Sieg für unsere Jungs.

Süd Feuer !!!

Es spielten: Roman Stach, Leonard Leicht, Erik Lenz, Davin Marris Heckbarth, Ben-Luca Grau, Noah Zemlin, Ben Müller, Simon Elias Pötinger, Tyler Bilau, Joel Leandro Raspopov, Ben Dayan Bleiß, Lennox Zemlin

Zurück