| D2-Jugend - Spielberichte

D2 Junioren – Heimsieg gegen SV Roskow

Unser Team spielte heute im zweiten Rückrundenspiel gegen den SV Roskow. Am Ende setzten sich die 05er deutlich durch. Klasse Jungs und Weiter So! Anbei der detaillierte Spielbericht.

 

22.03.2015 – D2 Junioren – SV Roskow 8:0

Heute trat unser Team auf heimischen Rasen gegen den SV Roskow an. Es galt für den BSC 3 Punkte einzufahren. Jedoch waren die Gäste nicht zu unterschätzen, da sie in der Rückrunde noch ungeschlagen waren. Süd begann äußerst konzentriert und schoss bereits nach 2 Minuten das 1:0 durch T. Kunisch. In der 4. und 6. Spielminute folgten die Treffer zwei und drei durch M. Becher und M. Liedtke. Alle drei Treffer waren klasse herausgespielt. Roskow kam auch weiterhin nicht aus der eigenen Hälfte, da die 05er sehr diszipliniert spielten. Die Brandenburger erhöhten weiter den Druck und erzielten in der 11. Minute das 4:0, wiederum durch M. Liedtke. Jeweils 9 Minuten später folgten die Treffer 5 und 6 für den BSC, durch N. Fourmont und M. Liedtke. Auch hier waren wieder super Spielzüge über die Außen vorausgegangen. Die Trainer waren natürlich sehr stolz auf ihr Team. Eine fast perfekte erste Hälfte, der gesamten Mannschaft, ging somit zu Ende. In Hälfte zwei wurden gleich vier Positionen beim BSC neu besetzt. Natürlich ging der Spielfluss etwas verloren, da einige Spieler längere Zeit krankheitsbedingt ausgefallen waren. Wichtig war den 05ern Trainern jedoch, dass alle Spieler Praxis sammeln können. Hinzu kam auch hier und da der „Schlendrian“. Die Gäste aus Roskow kamen somit zu einigen Chancen, welche jedoch nicht verwertet werden konnten. Ab der 40. Spielminute übernahmen die Hausherren wieder das Ruder und erzielten in der 45. Minute durch M. Liedtke und in der 50. Minute durch N. Fourmont zwei weitere schöne Treffer. Am Ende gewann somit der BSC mit 8:0. Herzlichen Glückwunsch Jungs. Das war Klasse!

Fazit: Eine fast perfekte erste Hälfte wurde heute durch unser Team umgesetzt. Alle angesprochenen und abgestimmten taktischen Maßnahmen, Spielfreude und Einsatzbereitschaft waren ebenfalls zu sehen. Eine tolle Mannschaftsleistung. Prima Jungs und Weiter so! Wir bedanken uns auch bei unserem Schiri Basti, welcher zu jeder Zeit das Spiel im Griff hatte und unserem super Fanblock.

« zurück