| D2-Jugend - Spielberichte

D2 Junioren – Klarer Sieg im Derby gegen Borussia

29.03.2015 – D2 Junioren – FC Borussia Brandenburg 8:1

Heute trat unser Team auf heimischen Rasen im Derby gegen den FC Borussia an. In der Hinrunde konnten die 05er das Spiel mit 2:0 gewinnen. Allen war deshalb klar, dass wir den Gegner nicht unterschätzen dürfen. Zunächst möchten wir uns beim Schiri Detlef Nickel bedanken, welcher eine super Partie machte. Er selbst meinte, dass die Partie beider Mannschaften äußerst fair und ruhig verlief. Vor dem Spiel mussten die 05er Trainer aufgrund von krankheitsbedingten Ausfällen und angeschlagenen Spielern umstellen.

Und eines kann jetzt schon gesagt werden. Alle Südspieler setzten das besprochene 1:1 um. Vom Torhüter bis zum Sturm klappte heute fast alles, und das in beiden Hälften der Partie. Von der ersten Minute an stimmten Einsatzwillen, Laufbereitschaft und taktische Disziplin. Bereits in der 6. Minute schoss T. Lück das 1:0 für den BSC und nur drei Minuten später fiel das 2:0 durch M. Becher. Vorausgegangenen waren sehr sehenswerte Spielzüge. Nach einem tollen Spielaufbau über Abwehr, Mittelfeld und Sturm erzielten die 05er das 3:0 in der 13. Minute durch M. Liedtke. Ein kleiner Schlendrian schlich sich für ca. 5 Minuten ein. Der FC konnte durch kleine individuelle 05er Fehler und Nachlässigkeiten in der 17. Spielminute den Anschlusstreffer erzielen. Die Südjungs merkten nun wieder, dass sie konzentriert weitermachen müssen, was dann wieder gelang. Nach mehreren guten Spielzügen erzielte wiederum M. Becher das 4:1 für den BSC in der 26. Minute. In der Halbzeitpause waren die 05er Trainer sehr zufrieden. Die Südkicker sollten so weitermachen und vor allem nun die Borussen nicht unterschätzen. Mit Anpfiff der zweiten Hälfte sahen die Zuschauer weiterhin schönen Fußball des Heimteams. Ruhiger und souveräner Spielaufbau, saubere Zuspiele und genaue Torvorlagen. Angriffe des Gegners wurden fast immer vor einem Torabschlussversuch vereitelt. In der 34. Minute kickte T. Kuschnerenko zum 5:1 ein. In der 43. und 49. Minute folgten zwei tolle Treffer von T. Kunisch und den Endstand von 8:1 erzielte in der 57. Spielminute wiederum T. Lück.

 

Fazit:

Ein Hammerspiel der Südkicker. An dieser Stelle möchten die 05er Trainer einfach nur Danke sagen. Wir sind unglaublich stolz auf unsere Jungs. Es ist uns eine Ehre euch trainieren zu dürfen, auch wenn es manchmal kritische Worte gibt. Prima Jungs.Genießt euren Sieg!

 

 

Für den BSC Süd 05 spielen: Jonas Herz (TW), Jeremy Seraphim (TW), Marcio Becher (2), Nic Schonert, Moritz Liedtke (1), Maximilian Kuschnerenko, Tim Kunisch (SF,2), Tizian Lück (2), Philipp Bengsch, Tobias Kuschnerenko (1), Paul Töpfer

.

« zurück