| D2-Jugend - Spielberichte

D2-Junioren verabschieden sich mit tollem Turnier

D2 Ein tolles Turnier und Wochenende zum Abschluss der Saison

Am Samstag richtete unser Team zum Saisonabschluss ein Turnier, um den arvato Bertelsmann Cup 2016 aus. Das Motto war ganz klar – Lasst uns gemeinsam Spaß und Freude haben. Zum wiederholten Male konnte das Südteam aufgrund der langjährigen und tollen Unterstützung des Sponsors arvato Bertelsmann, ein solches Event austragen. Alle teilnehmenden Mannschaften erhielten am Ende einen schönen Pokal und jeder Spieler und Trainer eine Medaille. Für das leibliche Wohl sorgten unsere lieben und engagierten Eltern, sowie die Gaststätte „Zum Elfmeter“. Neben dem Gastgeber waren die SpVGG Camps-Leezen „Traktor“ aus Mecklenburg Vorpommern, TSV Chemie Premnitz, SV Roskow und das E Team des BSC Süd 05, zu Gast. Gespielt wurde jeder gegen jeden, mit einer Spielzeit von 1x 20 min. Zur großen Freude aller Teams konnte das Turnier auf dem Hauptplatz des Brandenburger SC Süd 05 ausgetragen werden. Ein Dankeschön an den Präsidenten des BSC Süd 05, der uns dieses ermöglichte.
Zum Publikumsliebling kristallisierte sich schnell unsere junge E Mannschaft heraus. Das Team um R. Schmidt und R. Seewald kämpfte um jeden Ball unermüdlich und machte es den teilnehmenden Teams sehr schwer. Höhepunkt war der von allen Zuschauern und Mannschaften laut umjubelte und stark herausgespielte Ehrentreffer der E Junioren. Ihr habt Klasse gespielt, Jungs! Das DII Team machte den Turnierauftakt. Nach einer mäßigen Leistung verloren die Hausherren leider mit 0:1 gegen den TSV Chemie Premnitz. Im Spiel 2 ging es dann gegen das zweite Team des BSC Süd 05. Am Ende hieß es 4:0. Im dritten Spiel traf unsere Mannschaft auf den SV Roskow. Nach einer teilweise sehr guten Leistung, holten sich die Brandenburger einen 2:0 Sieg. Die weiteren Spiele der teilnehmenden Mannschaften waren stets voller Spannung, da es am Ende meistens sehr knappe Ergebnisse gab. Im letzten Spiel traf das DII Team auf unsere Mecklenburger Freunde aus Camps-Leezen. In einer äußerst spannenden und ausgeglichenen Partie konnte Süd mit 1:0 in Führung gehen. Die SpVGG erzielte in der Folgezeit den nicht unverdienten Ausgleichstreffer. Beide Mannschaften hatten noch weitere gute Chancen, um das Spiel zu gewinnen. Am Ende blieb es jedoch beim leistungsgerechten 1:1 Unentschieden. Mit diesem Ergebnis wurde am Ende die SpVGG Camps-Leezen „Traktor“ mit 10 Punkten Turnersieger. Auf Platz 2 musste sich ganz knapp der TSV Chemie Premnitz mit 9 Punkten geschlagen geben. Platz 3 erreichte unser DII Team mit 7 Punkten. Den 4. Platz belegte das Team vom SV Roskow mit 3 Punkten und den 5. Siegerplatz belegte unsere E Mannschaft. Wir gratulieren allen Teams recht herzlich und bedanken uns für den schönen Tag und die tollen Spiele. Nach dem Turnier folgte das nächste Highlight für das DII Team. Unsere Freunde aus Camps-Leezen blieben nämlich über Nacht in Brandenburg. Nachdem die Betten in der Turnhalle bzw. die Zelte aufgestellt waren, saßen alle gemeinsam beim Grillen und trinken zusammen. Unser besonderer Dank gilt hierbei der Fa. Gens, welche uns mit einer großzügigen Spende mit zahlreichen Getränken unterstützte. Mit einer sehr schönen Präsentation der abgelaufenen Saison überraschten die Südeltern noch ihre Trainer. Mario und Frank waren natürlich sehr gerührt. Vielen lieben Dank liebe Eltern. Und ein weiteres Highlight folgte noch. Beim gemeinsamen Public Viewing im Südstadion feierten alle gemeinsam den historischen Sieg unserer Nationalmannschaft gegen Italien. Irgendwann hieß es dann auch noch schlafen gehen. Wann das aber war, weiß keiner mehr so recht.
Alle waren sich einig. Ein gelungenes und schönes Wochenende für unsere Kinder und Eltern.
Am Ende möchten sich die Trainer Mario und Frank bei allen Eltern, Unterstützern und vor allem bei ihrer Mannschaft für die schöne Zeit herzlich bedanken. Wir wünschen euch, ob weiterhin beim BSC Süd 05 oder beim JFV, alles Gute und viel Erfolg. Denkt immer daran „Nur gemeinsam seit ihr stark“.

 

« zurück