| E1-Jugend - Spielberichte

E1- Junioren mit Platz 3 beim Deetzer Turnier

Turnier des FC Deetz in Werder/Havel

Die E1-Junioren des BSC Süd 05 fuhren am 05.02.2014 zum Einladungsturnier des FC Deetz in die Havelauenhalle nach Werder. Trotz einer trainingsfreien Woche und mit einem ferienbedingtem Rumpfteam wollte man wieder dem runden Leder nachjagen.
Los ging es gegen den SV Roskow. Ohne große Mühe konnte Süd die Partie für sich entscheiden. Schon nach 5 Sekunden konnte Max Mack den ersten Turniertreffer markieren. Marc Launicke, Maximilian Kuschnerenko und Carsten Hantke stellten den 4:0 Endstand für die Roten her. Nächster Kontrahent war der Gastgeber. Die Deetzer kämpften wie die Teufel, die 05’er blieben ruhig, waren spielerisch überlegen und warteten auf ihre Chance. Die kam dann auch etwas glücklich. Keeper Tim Müller schoss einen Freistoß von der Mittellinie, der Deetzer Schlussmann berührte noch das Spielgerät bevor es einschlug. Beim 1:0 blieb es dann auch. Nach zwei Siegen war das erhoffte Halbfinale sicher. Im letzten Vorrundenspiel war der Werderaner FC II der Rivale. Die Südler ließen es locker angehen. Zu locker, denn man wollte Gruppenerster werden um im Semifinale dem SV Babelsberg 03 aus dem Weg zu gehen. Marc Launicke erlöste dann erstmal den BSC. Doch Werder II gab nicht auf und schaffte durch ein Missverständniss in der Abwehr den Ausgleich. Mit dem 1:1 wurde auch abgepfiffen.
Das Halbfinale wurde gegen den Werderaner FC I gespielt. Gegen den körperlich sehr robusten Gegner lagen die 05’er schnell 0:1 hinten. Aber sie kämpften sich zurück ins Spiel und hatten noch zwei Riesen. Leider wurden diese Möglichkeiten nicht genutzt.
Im Spiel um Platz drei ging es wieder gegen den FC Deetz. Und wieder wurde es eine knappe Kiste. Die klareren Chancen hatten die Brandenburger, Deetz versuchte es mit Moral und Kampf. So endete das Match gerecht 0:0. Im nun fälligen 7-Meter-Schießen konnten Maximilian Kuschnerenko und Carsten Hantke sicher einnetzen, wogegen Tim Müller den Süd-Kasten sauber hielt. So konnten sich die Süd-Kicker über einen guten dritten Platz freuen…

Fazit: Heute war die E1 sehr spielfreudig und einsatzwillig. Aufgrund des kleinen Kaders bauten sie zum Ende hin körperlich etwas ab. Aber alles in allem ein zufriedenstellendes Turnier…

Die Süd-Farben trugen heute: Tim Müller(TW), Carsten Hantke(SF), Maximilian Kuschnerenko, Max Mack, Marc Launicke, Jeremy Seraphim, Paul Breiter

Zurück