| E1-Jugend - Spielberichte

E1-Junioren erfolgreich in der Liga und im Pokal

E1 mit zwei Siegen am Wochenende!

Zum Abschluss der Freiluftsaison 2018 mussten die Spieler der E1 gleich zwei Spiele am vergangenen Wochenende absolvieren. Für beide Spiele nahm man sich viel vor. Zuerst stand am Sonnabend das Nachholspiel gegen ESV Lok Elstal auf dem Plan. Durch Tore von Feliks, Ben-Luca und Joel stand es bereits nach 12 Minuten 4:0. Mit dieser Führung im Rücken wurde fleißig durchgewechselt, um Kräfte für Sonntag zu sparen. Dadurch ging zwar ab und zu der Spielfluss verloren, aber es gelangen dennoch bis zur Pause zwei weitere Treffer durch Lenny und Nick. Die Abwehr stand auch in der zweiten Halbzeit sicher und vorne gelangen den Jungs noch drei weitere Tore durch Nick, Ben-Luca und Tyler. So stand am Ende des Spiels ein 9:0 Heimsieg auf dem Konto.

Nun stand am Sonntag das wichtige Pokalheimspiel gegen Fortuna Babelsberg auf dem Plan. Unter der Leitung des angesetzten Schiedsrichters Detlef Nickel wurde die Partie um Punkt 11:00 Uhr angepfiffen. Schnell zeigte sich, dass die Jungs ziemlich nervös waren und einige noch schwere Beine vom Spiel am Sonnabend hatten. Fortuna stand hinten sicher und beschränkte sich auf Konter. Immer wieder kamen die Jungs zwar vor den Kasten des Gegners, aber ein zwingender Torabschluss kam nicht zu Stande. Und so kam es wie es kommen musste: Fortuna erkämpfte sich die Bälle und schloss zwei Konter erfolgreich ab. Nun stand es plötzlich nach 15 Minuten 0:2 für den Gegner. Schnell wurden taktische Veränderungen in der Aufstellung vorgenommen und das Spiel wurde besser. Jetzt war die Moral der Mannschaft gefordert. Gibt man auf oder kämpft man weiter? Die Jungs haben sich fürs Kämpfen entschieden und so gelang noch vor der Pause der wichtige Anschlusstreffer zum 1:2 durch Ben-Luca. In der Pause wurden einige taktische Dinge besprochen und alle puschten sich noch mal. Fortuna blieb auch in der zweiten Halbzeit gefährlich durch Konter, aber es entwickelte sich ein leichtes Übergewicht der Südkicker. Nun wurde zielstrebiger nach vorn gespielt und Feliks erzielte in der 32. min den verdienten Ausgleich. Nun stand alles wieder auf Anfang. Die Kids ließen jetzt nicht mehr nach und wollten den Sieg in diesem tollen Pokalkrimi. Hinten hielt Kapitän Joel die Abwehr zusammen und vorn schlossen Lenny und erneut Ben-Luca zum 4:2 für Süd ab. Beide Mannschaften zeigten an diesem Tag den mitgereisten Fans ein tolles und vor allem faires Pokalspiel. Mit diesem Sieg ziehen die Jungs von der E1 ins Pokalachtelfinale ein. Glückwunsch Jungs!

Fazit: Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter uns. Vor allem in der zweiten Hälfte des Pokalspiels wurde Moral gezeigt und somit das Spiel gedreht.

Es spielten am Wochenende: Roman Stach (TW), Lou Müller, Leonard Leicht (C), Ben- Luca Grau (4) , Feliks Krasniqi (2), Joël Leandro Raspopov (C) (2), Maximilian Köppe, Leon-Wajed Toma, Binyamin Björn Demir, Finn Manske, Lenny Thieke (2), Tyler Bilau (1), Nick-Andre Göpfert (2) und Dean Laskowski

tl_files/bsc_sued_05/content/nachrichten/jugend/e1_jugend/Saison 2018-2019/E1-Junioren 24.11.2018 Bild 1.jpg

 

« zurück