| E1-Jugend - Spielberichte

Saison mit Sieg gegen Belzig abgeschlossen

Die Saison nochmal mit einem Sieg gekrönt

Die E1-Junioren des BSC Süd 05 mussten sich heute auf den Weg nach Belzig machen, denn das letzte Saisonspiel gegen die Borussen von Belzig stand heute noch aus. Um zum Ort des Geschehens zu kommen, hatten die Jungs heute die Ehre den neuen Kleinbus einzuweihen, den der BSC Süd 05 seit gestern sein Eigen nennen darf. Bei heißen Sommertemperaturen ging es mittags los und alle Jungs waren froh, dass sie die Saison nun, hoffentlich noch mit einem letzten Sieg abschließen können. Pünktlich um 14:00 Uhr wurde die Partie angepfiffen und die Jungs aus beiden Mannschaften hatten von Anfang an mit den Wetterbedingungen zu kämpfen. Aber schon nach wenigen Minuten konnten die Jungs vom BSC die ersten zwei Erfolge verbuchen, denen aber dann auch gleich ein Anschlusstreffer der Gastgeber folgte. Davon aber nicht sehr beeindruckt, spielten die Südler weiter ihr Spiel und schossen zwei weitere Tore ins Netz. Allerdings wollten die Jungs aus Belzig dies nicht so einfach hinnehmen und trafen nochmal ins Netz des Torhüters von Süd. Jetzt ging es Schlag auf Schlag und die Tore fielen im Minutentakt auf beiden Seiten. Zur Halbzeit stand es dann 4:7 für den BSC Süd. Zum Ende der ersten und auch weiterhin in der zweiten Halbzeit hatte man den Eindruck, dass die Jungs von Süd doch mit den Temperaturen mehr zu kämpfen hatten, als angenommen. Zu diesem Zeitpunkt ließ die Leistung der Jungs nach, vor allem wurden Fehler in der Verteidigung aber auch bei Sturmspielern sichtbar, denn die Borussen hatten immer wieder die Möglichkeit die Südler auszuspielen und sich somit Torchancen auszuarbeiten. Als dann für Belzig das 5. Tor kam, mussten die Spieler wieder wach werden und sich konzentrieren wenn sie die Führung nicht aus der Hand geben wollten. Es wurden dann nochmal alle Kräfte gesammelt und alles in die Aktionen gelegt, was noch abrufbar war. Es wurden Spielzüge erarbeitet, kombiniert und Zwischenräume ausgenutzt und somit konnten noch weitere Tore erzielt werden. Der Endstand wurde dann bei 5:9 festgemacht.
Fazit: Unter den Voraussetzungen, unter denen dieses letzte Saisonspiel ausgetragen werden musste, waren wir über diesen doch hohen Sieg glücklich. Es war ein sehr hartes und anstrengendes Spiel, welches die Jungs vom BSC mit viel Durchsetzungskraft aber dann doch verdient gewonnen haben. Sollte der Tabellenführer SpG Kirchmöser/Wusterwitz den Wechsel in die Landesliga ausgeschlagen, hat der BSC Süd 05 ihr Aufstiegsinteresse bekundet und dementsprechend würden den Jungs des BSC noch die Relegationsspiele bevorstehen um in die nächsthöhere Spielklasse aufzusteigen zu können. Aber wir können heute schon sagen, dass diese Mannschaft eine sehr gute Entwicklung gemacht hat, eine tolle Saison gespielt hat, unabhängig davon ob der Aufstieg möglich wird oder nicht. Es ist nur schade, dass diese Mannschaft sich nach dieser Saison wieder trennen muss, was dem Altersklassenwechsel zuzuschreiben ist. Aber so können die Jungs sich wieder neuen Herausforderungen zuwenden und sich weiterentwickeln. Dabei wünschen wir allen Kindern alles Gute und viel Glück.
Jungs….wir sind sehr sehr stolz auf euch !!!!

Für den BSC Süd 05 spielten: Tim Müller (TW), Max Mack (SF), Dustin Romzylowski (3), Sebastian Kaatz, Niklas Rohrschneider, Justin Pudack, Erik Schwarz, Justus Pichelbauer, Aaron Peter Janeck (1) und Joel Maurice Fels (5)

« zurück