| E1-Jugend - Spielberichte

Zum Abschluss Turniersieg in Piesteritz

E1-Junioren holen souverän den Turniersieg in Piesteritz

Am Samstag, den 27.06.2015 lud der FC Grün-Weiß Piesteritz zum Korro-Trend-Cup 2015 der E-Jugend ein. Auch die E1-Junioren des BSC Süd 05 folgten dieser Einladung und reisten pünktlich am Ort des Geschehens an. Bei optimalen Bedingungen für Fußball ging es mit der Gruppenphase los. Der BSC Süd 05 traf dort auf die Mannschaften des Oranienburger FC Eintracht, FC Grün-Weiß Piesteritz II und SV Schwarz-Gelb Bernburg. Alle drei Gruppenspiele konnten die Spieler des BSC Süd 05 für sich gewinnen und somit gingen sie als Gruppensieger in die nächste Runde. Das nächste Spiel (Viertelfinale) mussten sie gegen den TSV Blau-Weiß Brehna bestreiten, die auch in ihrer Gruppe sehr stark gespielt hatten. Dieses Spiel forderte die Jungs schon mehr, als die Gruppenspiele, denn die Gegner waren zum großen Teil den Jungs von Süd körperlich überlegen. Also mussten sie nun mit technischen Know How und Witz überzeugen, was ihnen auch sehr gut gelang. Die Partie endete durch gutes Zusammenspiel und Abgebrühtheit mit 4:1 für den BSC. Nun galt es im Halbfinale die erste Mannschaft des Gastgebers zu besiegen. Bisher hatten die Spieler des BSC Süd 05 in den vergangenen Spielen gegen diese Mannschaft nicht das Glück, diese zu schlagen, was sich heute ändern sollte. Die Piesteritzer waren sehr gut aufgestellt und forderten alles Können der Brandenburger ab. Am Ende mussten sich die Piesteritzer Jungs den Brandenburgern mit 1:2 (n.E.) geschlagen geben und dies machte den Einzug ins Finale dieses Turniers möglich. Bisher in allen Spielen dieses Turniers ungeschlagen, trafen die Südler im Finale auf die Mannschaft, die sie in der Gruppenphase schon einmal besiegt hatte, den Oranienburger FC, die sich auch bis ins Finale vorgekämpft hatten. Beide Mannschaften hatten an diesem Tag schon viele Spiele auf einem großen Spielfeld hinter sich gebracht und hatten schon viel Energie auf den Spielfeldern gelassen. Aber es galt im Finale nun noch einmal alle Kräfte zu sammeln und alles einzusetzen, was noch abrufbar war und keine Schwäche zu zeige. Die Jungs des BSC Süd 05 wollten nun auch den letzten Schritt zum Pokal noch machen und forderten vom Gegner alles ab. Bis zur letzten Minute versuchten die Jungs gute Kombinationen und Spielzüge zu zeigen. Sie konnten dann in diesem letzten und finalen Turnierspiel gegen die Oranienburger Spieler nochmal drei Tore erzielen und gingen somit als Turniersieger aus diesem Spiel heraus.
Neben dem Turniersieg stellte der BSC Süd 05 auch den besten Torhüter des Turnier und den Spieler (Joel Maurice Fels) mit der höchsten Schusskraft, die mit 76 Km/h gemessen wurde, was ein tolles Ergebnis ist.
Fazit: Auch nach einer sehr anstrengenden und langen Saison, mit vielen Siegen und auch manch einer Niederlage, konnten die Spieler des BSC Süd 05 auch im letzten gemeinsamen Turnier zeigen, dass sie über ein Jahr ein tolles Team waren. Dieser Sieg war der krönende Abschluss dieser Saison für die Mannschaft in dieser Formation.

Es war eine absolut tolle Leistung in allen Mannschaftsteilen, wobei man die Leistung des Torhüters Tim Müller als überragend bezeichnen muss. Die Torschützen waren ebenfalls in allen Mannschaftsteilen zu finden, vom Sturm, über das Mittelfeld bis zur Abwehr. Yannik Hagl unterstützte hierbei unsere Mannschaft mit einer tollen spielerischen Leistung. In der nächsten Saison müssen sich alle Spieler neu orientieren in ihren Mannschaften und ihr Können unter Beweis stellen. Wir wünschen euch alles Gute und viel Erfolg für die neue Saison.
Vielen Dank für diese tolle Saison, einem zweiten Tabellenplatz, super Spielen und Turnieren.


Ihr ward eine tolle Mannschaft und alle sind sehr stolz auf euch !!!!!!!
SÜD FEUER !!!!!

Für den BSC Süd 05 spielten: Tim Müller(TW), Max Mack (SF), Noah Heilinski, Eric Schwarz, Aaron Peter Janeck, Dustin Romzylowski, Niklas Rohrschneider, Marc Launicke, Justin Pudack, Yannik Hagl und Joel Maurice Fels

« zurück