| F1-Jugend - Spielberichte

F1-Junioren mit klarem Erfolg gegen den FC Deetz II

F1-Junioren mit klarem Erfolg gegen den FC Deetz II

BSC Süd 05 I vs. FC Deetz II 18:0 (10:0)

Zum 8.Spieltag der Fair Play Liga in Staffel 1 empfingen die F1-Junioren des BSC Süd 05 am Samstag auf dem heimischen Werner-Seelenbinder-Sportplatz den FC Deetz II.
Bei extrem herbstlich ungemütlichen Wetterbedingungen legte die Nullfünf-Offensive direkt los und ließ dem Gast aus Deetz im gesamten Spiel keinerlei Möglichkeiten. Im zweiminütigen Takt netzten die Südler durch gewohnt gute Spielzüge, bzw. Standardsituationen ein.
Das schönste Tor fiel durch Hereingabe einer Ecke durch Elias Knobloch, die Hosin Bilal mit seinem ersten Treffer in dieser Hinrunde per Kopf eiskalt versenkte. Als ausgesprochene Tormaschine erwies sich heute David Vasilchuk, der mit seinen 6 Treffern unter anderem zum Erfolg der Mannschaft beitrug. Unter den Torschützen mischten sich auch Noah Samuel Reck, Elias Knobloch, Leon Joel Guderjahn und unser jüngster Spieler Lennox Oberhoffner, der sich nach einer Flanke von rechts in den Ball warf und das runde Leder über die Linie drücken konnte.

Alles in allem war eine klare Dominanz der Südler zu sehen, bei der die Deetzer aber nie aufgegeben und gekämpft haben. Am Ende gewinnt der BSC mit 18:0 (10:0)

Für die F1-Junioren spielten: Max Leo Wolter (TW), Tim Meyer (C), Max Oskar Weltzer, Hosin Bilal (1), Leon Joel Guderjahn (3), Damian Breuer, David Vasilchuk (6), Noah Samuel Reck (4), Lennox Oberhoffner (1), Bruno Hachenberger, Elias Knobloch (3)

Trainer: Andreas Knobloch

Zurück