| F1-Jugend - Spielberichte

F1-Junioren qualifizieren sich für die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft

F 1 erreicht die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft – 3. Platz beim Hallenturnier des Magdeburger SV Börde

Am vergangenen Wochenende waren die Jungs unserer F1 im doppelten Einsatz und zeigten sich dabei sehr erfolgreich.
Zunächst absolvierten die Effies am Samstag die Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaft in Stahnsdorf, wo die Jungs mit dem klaren Ziel antraten, sich für die Endrunde zu qualifizieren. Im 1. Spiel trafen sie auf den SV Empor Schenkenberg und zeigten sich von der ersten Sekunde an sehr konzentriert. Sie führten nach der halben Spielzeit durch Tore von Malte, Maxi und Luis bereits mit 3:0 und vergaben dabei noch einige hochkarätige Möglichkeiten. Nach einer Fehlerkette vieler kleiner individueller Fehler kamen die Schenkenberger kurz vor Ende der Spielzeit noch zum Anschlusstreffer, der jedoch nichts am Ausgang des Spiels änderte. Im 2. Spiel ging es gegen den SV Ruhlsdorf, wo sich ein relativ ausgeglichenes Spiel entwickelte und sich die Teams aufgrund der körperlichen Spielweise schwertaten gute Gelegenheiten herauszuspielen. Kurz vor Spielende nutzte Maxi eine Gelegenheit und vollendete zum 1:0-Sieg. Im 3. Spiel wartete der Gastgeber RSV Eintracht III und unsere Jungs zeigten sich in diesem deutlich überlegen. Sie erspielten sich eine Gelegenheit nach der anderen, jedoch blieben viele ungenutzt, sodass am Ende durch Tore von Malte und Leandro „nur“ ein 2:0 stand. Mit der bereits feststehenden Qualifikation im Rücken ging es im letzten Spiel gegen den SV Dallgow, wo sie mit einer sehr guten Leistung und einem Tor von Malte am Ende einen 1:0-Sieg und somit den Gruppensieg einfahren konnten. Den Jungs gebührt einmal mehr für die konzentrierte und souveräne Vorstellung ein Riesenlob und alle freuen sich riesig über die geglückte Qualifikation für HKM-Endrunde am 06.01.2019 in Kleinmachnow.
Am Sonntag fuhren unsere Jungs zum Einladungsturnier des Magdeburger SV Börde, wo alle mitgereisten Spieler (11!) möglichst gleichmäßig viel Spielzeit erhalten sollten, um ihre Erfahrungen zu sammeln. Das Ergebnis im Turnierverlauf stand hierbei nicht im Vordergrund, jedoch zeigten sich die Südler sehr leistungsstark, sodass ein guter 3. Platz zu Buche stand. Das einzige Spiel, wo die Jungs unterlegen waren und letztendlich verloren haben, war das 1. Spiel gegen den Gastgeber und späteren Turniersieger MSV Börde. Im Laufe des Turniers steigerten sie sich und zeigten wiederholt sehr gute Leistungen.

Die Effies absolvierten folgende Begegnungen:
BSC Süd 05 – MSV Börde I 0:2
BSC Süd 05 – FSV Barleben 2:0
BSC Süd 05 – MSV Börde II 0:0
BSC Süd 05 – SV Fortuna Magdeburg 1:0
BSC Süd 05 – Germania Halberstadt 1:1
BSC Süd 05 – 1. FC Magdeburg 2:0

Die mitgereisten Eltern fieberten an beiden Tagen bis zur letzten Sekunde mit und unterstützten die Südler grandios!!!!
Jungs, weiter so!!!!!!!!!
SÜD FEUER!!!!!!!!

Für Süd spielten in Stahnsdorf: Emil Haase (TW), Jon Lehmann, Maximilian Wegener (2), Malte Grau (3), Luis Riemer (1), Leandro Ramos Gonzalez (1), Leon Mahncke (SF), Anton Hachenberger, Florian Woitzik

Für Süd spielten in Magdeburg: Emil Haase (TW), Jon Lehmann (2), Maximilian Wegener (1), Malte Grau (2), Bailey Rommeiss, Leandro Ramos Gonzalez (1), Leon Mahncke (SF), Anton Hachenberger, Linus Schlüter, Jerome Cujass, Valentin Krenzke

tl_files/bsc_sued_05/content/nachrichten/jugend/f1_jugend/Saison 2018-2019/F1-Junioren HMK 16.12.2018 Bild 1.jpg

tl_files/bsc_sued_05/content/nachrichten/jugend/f1_jugend/Saison 2018-2019/F1-Junioren HKM 16.12.2018 Bild 2.jpg

tl_files/bsc_sued_05/content/nachrichten/jugend/f1_jugend/Saison 2018-2019/F1-Junioren HKM 16.12.2018 Bild 3.jpg

tl_files/bsc_sued_05/content/nachrichten/jugend/f1_jugend/Saison 2018-2019/F1-Junioren HKM 16.12.2018 Bild 4.jpg

« zurück