| 1. Mannschaft - Spielberichte

1. Männer unterliegen auswärts dem SC Staaken 1919

Der BSC Süd 05 unterliegt dem SC Staaken mit 2:1

Auch in diesem Jahr gab es für den BSC Süd 05, auf dem ungewohnten Kunstrasenplatz beim SC Staaken, nichts Zählbares. Bei nasskaltem Wetter unterlagen die Nullfünfer vor nur 98 Zuschauern mit 1:2 (0:2). Dabei hatte Ricky Djan-Okai bereits in der 3.Minute die Führung auf dem Fuß, schoss den Ball jedoch aus 5m über das Tor. Zudem entschied das Schiedsrichtergespann auf Abseits. Die Nullfünfer brauchten zwanzig Minuten um mit dem schnellen Spiel der Berliner zurecht zu kommen. Da stand es dann jedoch schon 2:0 für die Heimmannschaft. Ahmad Selman brachte die Gastgeber in der 6.Minute im Nachschuss mit 1:0 in Führung und Jack Krumnow nutzte einen kapitalen Abwehrfehler von Lukas Kohlmann nur wenig später zum 2:0 (11.). Danach stabilisierte sich das Spiel der Mannschaft um Trainer Mario Block, jedoch gelang es kaum sich eigene gute Tormöglichkeiten zu erspielen. Die Gastgeber verzogen in der 31.Minute und eine Eingabe von Hafez El-Ali kann kurz vor der Pause von den Berlinern zur Ecke geklärt werden. Nach Wiederanpfiff spielten die Brandenburger mutiger nach vorn, was natürlich auch Räume für die Gastgeber bot. Der erneut im Tor stehende Daniel Wessel war jedoch in allen Situationen Herr der Lage und machte mehrere gute Gelegenheiten der Gastgeber zu Nichte. Ein Schuss strich zudem in der 72.Minute die Lattenoberkante. Beide Mannschaften lieferten sich nun einen offenen Schlagabtausch. Immer wieder von Trainer Block nach vorn getrieben gelang dann in der 81.Minute Ugurcan Yilmaz mit einem schönen Schuss von der Strafraumgrenze der 1:2 Anschlusstreffer. Die mitgereisten Brandenburger Fans unterstützten zudem die Mannschaft immer wieder lautstark und hätten in der 89.Minute fast noch den Ausgleich bejubeln können, jedoch landete der Heber vom zuvor eingewechselten Necmi Ulucay nur an der Latte, so dass die Gastgeber als glücklicher Sieger den Platz verließen. Hafez El-Ali musste in der zweiten Halbzeit verletzungsbedingt ausgewechselt werden und Hubert Oblizajek kassierte kurz vor Schluss noch unnötig seine 5.Gelbe Karte und wird somit am kommenden Sonnabend beim vorgezogenen Rückrundenspiel in Ludwigsfelde fehlen.

BSC Süd 05: Daniel Wessel- Ugurcan Yilmaz, Bazyli Kokot, Lukas Kohlmann, Hubert Oblizajek, Hafez El-Ali (60.Jonas Günther)- Luca Köhn (80.Necmi Ulucay), Kilanda Landos, Fatih Kücük, Nicholas Engel (80.Julian Hartmann)- Ricky Djan-Okai


Trainer: Mario Block / Conny Wieland

 

Zurück