| 1. Mannschaft - Spielberichte

Ein wichtiger Punkt bleibt in Brandenburg

Gegen den FC Hansa II erneut ohne Gegentreffer

Auch im zweiten Spiel unter dem neuen Trainer Mario Block blieb der BSC Süd 05 am Sonntag gegen die Reserve des FC Hansa Rostock ohne Gegentreffer. Da sich aber beide Mannschaften im gesamten Spielverlauf insgesamt nur wenige echte Tormöglichkeiten erspielen konnten, blieb es am Ende beim leistungsgerechten 0:0 Unentschieden. Durch diesen Punktgewinn konnte der BSC Süd 05 die Abstiegsränge verlassen und kletterte auf Platz 13 der Oberligatabelle. Trainer Mario Block brachte für den leicht angeschlagenen Toni Neubauer diesmal Daniel Wessel ins Tor, der über die gesamte Spielzeit jedoch nur selten ernsthaft eingreifen musste. Die Nullfünfer überraschten die Gäste von der Ostseeküste mit einem fulminanten Start und Ricky Djan-Okai vergab in der 3.Minute frühzeitig die Führung. Danach spielte sich in der ersten Hälfte das Spiel überwiegend zwischen den Strafräumen ab, beherrschten die Abwehrreihen die Szenerie. Der BSC kam besser aus der Pause. Faruk Sentürk zögerte in der 49.Minute zu lange und Ricky Djan-Okai kam nur wenig später einen Schritt zu spät. Allerdings musste die von Lukas Kohlmann gut organisierte Abwehrreihe immer wieder hellwach sein, denn die jungen Talente der Gäste versuchten bei Ballgewinn im schnellen Umkehrspiel zum Torerfolg zu kommen. „Es war ein laufintensives Spiel und trotzdem keine Treffer fielen für die 205 Zuschauer nie langweilig“, so Trainer Mario Block. Eine Eingabe der Gäste wurde zum Glück für die 05-er am langen Pfosten verpasst und auf der anderen Seite verfehlten Schüsse von Lukas Kohlmann (83.) und Ugurcan Yilmaz (85.) das Ziel. Trainer Block brachte dann in der Schlussphase noch Julian Hartmann und Samet Sennur ins Spiel, zuvor wurde bereits Jonas Günther für den lauffreudigen Nicholas Engel eingewechselt. Gleich drei Auswärtspartien warten nun auf die Brandenburger. Am Sonnabend spielen die Nullfünfer beim SC Staaken, bevor dann am 16.November das vorgezogene Rückrundenspiel in Ludwigsfelde ausgetragen wird. Eine Woche später reisen die 05-er dann zum Torgelower FC Greif.

BSC Süd 05: Daniel Wessel- Ugurcan Yilmaz, Bazyli Kokot, Lukas Kohlmann, Hubert Oblizajek, Hafez El-Ali- Luca Köhn, Kilanda Landos, Faruk Sentürk (88. Julian Hartmann), Nicholas Engel (76.Jonas Günther)- Ricky Djan-Okai (90.Samet Sennur)


Trainer: Mario Block / Conny Wieland

 

Zurück