| 1. Mannschaft - Spielberichte

BSC Süd 05 mit wichtigem 4:0 Heimerfolg gegen Altlüdersdorf

BSC Süd 05 mit wichtigem 4:0 Heimerfolg gegen Altlüdersdorf

Im ersten Heimspiel dieses Jahres sammelte der BSC Süd 05 mit einem 4:0 (1:0) Erfolg über den SV Altlüdersdorf wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Obwohl die Gäste deutlich besser ins Spiel kamen und in den ersten Minuten bereits drei Ecken verbuchten, gelang es den 05ern im weiteren Spielverlauf immer mehr das Zepter an sich zu reißen. Schüsse der Randberliner strichen zuvor noch knapp am Tor der Heimmannschaft vorbei (6. und 12.), so dass Daniel Wessel nicht eingreifen brauchte. Rene Görisch war derjenige, der die Brandenburger immer wieder nach vorne trieb und mit seinem Schuss in der 19.Minute erstmals das Gästetor bedrohte. Ihm war dann auch die 1:0 Führung in der 34.Minute vorbehalten. Nachdem sich Marcin Budnik einen schon verlorenen Ball zurück erkämpfte und Rene Görisch unhaltbar von der Strafraumgrenze einschoss. Kurz vor der Pause strich sein Freistoß noch die Lattenoberkante (44.) Trainer Özkan Gümüs, der trotz des Fehlens von Evgeni Pataman und Karol Orlos eine stark besetzte Auswechselbank hatte, brachte nach der Pause Rückkehrer Alexander Eirich für den nicht enttäuschenden Benjamin Dixon und der schnelle Eirich gab dem Spiel in der Vorwärtsbewegung nochmals neue Impulse. Lukas Kohlmann zog in der 48.Minute aus 22m beherzt ab und der Ball schlug zum 2:0 im langen Eck des Gästetores ein. Glück hatte der BSC Süd 05 dann in der 53.Minute als eine Strafraumszene zu Gunsten der Brandenburger entschieden wurde, wobei aber auch kurz zuvor eine fragwürdige Abseitsstellung von Kohlmann an die Gäste ging. Nach diesen strittigen Szenen klärte dann Alexander Eirich mit dem 3:0 die Fronten (55.). Mit seinem Schuss von der Strafraumgrenze ließ er Alexander Walter im Gästetor keine Chance. Die Gäste versuchten zwar immer wieder Druck aufzubauen, aber die neu gewonnene Stabilität in der Hintermannschaft konnte die Mannschaft von Trainer Özkan Gümüs auch an diesem Tage unter Beweis stellen. Den Schlusspunkt setzte dann nochmals Lukas Kohlmann, der eine Eingabe von Daniel Hänsch direkt zum 4:0 Endstand verwandelte (83.). Am kommenden Sonnabend geht es nun zum Tabellenführer Lichtenberg 47. „ Ein Spiel in dem wir Nichts zu verlieren haben“ so Trainer Özkan Gümüs.

BSC Süd 05: Daniel Wessel- Adrian Jaskola, Bazyli Kokot, Julian Hartmann, Hafez El-Ali- Marcin Budnik (85.Askin Yildiz, Lukas Kohlmann- Maurice Froelian, Rene Görisch (79. Serafettin Kocer), Benjamin Dixon (46.Alexander Eirich)- Daniel Hänsch

Trainer: Özkan Gümüs
Torfolge: 1:0 Rene Görisch (34.), 2:0 Lukas Kohlmann (48.), 3:0 Alexander Eirich (55.), 4:0 Lukas Kohlmann (83.)
Gelb: Marcin Budnik, Benjamin Dixon
Zuschauer: 223
Schiedsrichter: Sirko Müke (Neustrelitz)

« zurück