| 1. Mannschaft - Spielberichte

1. Männer absolvieren gutes Testspiel gegen Regionalligist FSV Optik Rathenow

BSC Süd 05 mit gutem Test beim Regionalligisten FSV Optik Rathenow

Am Mittwoch verlor der BSC Süd 05 sein zweites Testspiel beim Regionalligisten FSV Optik Rathenow mit 1:2 (1:1), konnte dabei aber durchaus überzeugen. In einer abwechslungsreichen ersten Halbzeit brachte Evgeni Pataman die 05er bereits in der 5.Minute mit 1:0 in Führung, die Marun Butnik, ein polnischer Testspieler, und Lukas Kohlmann (15. und 33.) hätten durchaus ausbauen können. Danach fing sich der Gastgeber und hatten ihrerseits Möglichkeiten den Ausgleich zu erzielen. Dieser fiel dann in der 38.Minute, als ein Kopfball der Gastgeber von einem Brandenburger ins eigene Tor abgefälschte wurde. Die Mannschaft von Trainer Özkan Gümüs, der gleich sieben Spielern die Möglichkeit gab vorzuspielen, zeigte eine erstaunlich gute, stabile Leistung und die drei polnischen Testspieler Marun Butnik, Domian Korkus und Bazyl Kokot gaben der Abwehr deutlich mehr Stabilität. Butnik zeigte zudem auch in der Offensive seine Qualitäten und verfehlte mehrmals nur knapp das Tor der Gastgeber. Nach abwechslungsreicher erster Hälfte verliefen die zweiten 45 Minuten etwas verhaltener. Beide Teams hatten mehrfach gewechselt und versuchten über lange Bälle zum Erfolg zu kommen.In der 80.Minute konnten die Brandenburger noch auf der Linie klären, waren aber machtlos als die Gastgeber in der 83. Minute, im dritten Anlauf, den Ball im diesmal von Tobias Bremer gehüteten Tor der 05er, zum 2:1 Siegtreffer unterbrachten. „Eine gute Leistung meiner Mannschaft, auf die sich aufbauen lässt“, so Trainer Özkan Gümüs nach dem Spiel.

Für den BSC Süd 05 spielten: Tobias Bremer- Benjamin Dixon, Lukas Kohlmann, Bazyl Kokot, Anibal Mendoza, Adrian Jaskola, Maurice Froelian, Askin Yildiz, Domian Korkus, Evgeni Pataman, Daniel Hänsch, Hafez El-Ali, Serafettin Kocer, Karol Orlos, Demeilleur Okitapense, Marun Butnik

Trainer: Özkan Gümüs / Conny Wieland

« zurück