| 1. Mannschaft - Spielberichte

1. Männer nehmen die erste Hürde im AOK-Landespokal

BSC Süd 05 überspringt die erste Pokalhürde

Am Freitagabend sicherte sich der BSC Süd 05, beim Landesklassenvertreter SG Grün Weiß Rehfelde, durch einen 2:0 Erfolg den Einzug in die zweite Runde des AOK Landespokals. Die Nullfünfer, in deren Reihen Razak Iddrisu sein erstes Pflichtspiel bestritt, taten sich in den ersten 45 Minuten recht schwer. Die Gastgeber standen fast durchgängig mit sechs Mann im Abwehrzentrum und lauerten auf Kontermöglichkeiten. Da es die Mannschaft von Trainer Özkan Gümüs zudem versäumte in die Breite zu spielen, war das Zentrum stets dicht und Anspiele auf die Spitzen Ricky Djan-Okai und Razak Iddrisu konnten ohne Probleme unterbunden werden. So gab es nur wenige gute Tormöglichkeiten, die dann aus Schüssen aus der Distanz resultierten. Zweimal Faruk Sentürk (4. und 18.) verfehlte knapp das Tor und ein Freistoß von Fatih Kücük fand im gut haltenden Michael Petzold im Tor der Heimmannschaft seinen Meister (24.). Der erste ernsthafte Schuss der Gastgeber in der 34.Minute strich weit am Tor von Daniel Wessel vorbei. Nach der Pause brachte Trainer Gümüs Hafez El-Ali ins Spiel, was das Flügelspiel deutlich belebte. So fiel dann auch frühzeitig die 1:0 Führung durch Faruk Sentürk (52.), der nach einem Eckball unhaltbar einschoss. Danach scheiterte Iddrisu (57.) bevor Ugurcan Yilmaz, nach schönem Doppelpass mit Djan-Okai, mit dem 2:0 für die Entscheidung sorgte. Den Gastgebern muss man bescheinigen, dass sie bis zum Schlusspfiff um eine Ergebniskorrektur gekämpft haben, wobei ihre Mittel etwas rauer wurden. Daraus resultierte dann auch der Platzverweis für Sebastian Mentz (74.), der Yilmaz an der Seitenlinie umhaute. Im Spiel tat sich dann nur noch wenig und so bedeutete dann auch das 2:0 den Endstand.
„ Wir haben mit dem Sieg unser Ziel erreicht“, so Trainer Gümüs nach dem Spiel.

BSC Süd 05: Daniel Wessel- Hubert Oblizajek (46.Hafez El-Ali), Lukas Kohlmann, Julian Hartmann- Luca Köhn, Fatih Kücük, Ugurcan Yilmaz, Necmi Ulucay- Faruk Sentürk (72.Jonas Günther)- Ricky Djan-Okai (66.Samet Sennur), Razak Iddrisu

Trainer: Özkan Gümüs / Conny Wieland

« zurück